Balkon gestalten: 4 allergikerfreundliche Blumen

Balkon gestalten: 4 allergikerfreundliche Blumen

Schnupfen, Juckreiz oder gerötete Augen sind Symptome einer Allergie, unter welcher zahlreiche Menschen leiden. Damit Sie Ihre Zeit auf dem Balkon wirklich genießen können, haben wir die schönsten Blumen für Sie, welche besonders allergenarm sind. 

Keine Lust mehr auf allergische Reaktionen auf Ihrem Balkon? Wir kennen die schönsten Blumen, die bestens für Sie geeignet sind, wenn Sie im Frühling und Sommer unter Heuschnupfen und Co. leiden. 

Diese 4 Blumen sind besonders allergikerfreundlich 

1. Hortensien 

Diese hübschen Blumen gelten als besonders reizfrei für Augen und Nasen. Daher sind sie gut für Personen geeignet, welche regelmäßig unter starkem Heuschnupfen leiden und sich sonst nicht an Balkonblumen herantrauen. 

2. Rosen 

Rosen gelten allgemein als allergenarm, da sie im Gegensatz zu anderen Blumen pollenarm sind. Wer besonders allergisch auf Pollen reagiert, sollte außerdem eine engblütige Variante für den Balkon wählen. 

3. Petunie 

Auch Petunien können Sie problemlos auf Ihrem Balkon anpflanzen, wenn Sie unter Allergien leiden. Die farbenfrohen Blütenwunder bringen gute Laune in Ihr Zuhause – und zwar ganz ohne in den Augen zu jucken. 

4. Dahlie 

Diese Blume eignet sich bestens für den Balkon oder eine Terrasse und ist dabei auch eine Möglichkeit für Allergikerinnen und Allergiker. Sie kann von März bis Juni gepflanzt werden und erfreut Sie bis in den Herbst mit ihren körbchenartigen Blüten. 

Im Video: Balkonblumen – Die schönsten Pflanzen für Terrasse und Balkon 

Bienenfreundliche Blumen
Sie möchten wissen, was jetzt gerade blüht und zahlreiche Nützlinge zu Ihnen in den Garten oder auf den Balkon lockt? Wir verraten Ihnen, welche Blumen bereits...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...