2. November 2021
Badezimmer putzen: Mit einer Kerze Kalk und Schimmel verhindern

Badezimmer putzen: Mit einer Kerze Kalk und Schimmel verhindern

Das Bad zu putzen ist sicher nicht unsere liebste Freizeitaktivität. Vor allem, wenn es am nächsten Tag direkt wieder schmutzig ist. Wir verraten Ihnen, mit welchem Trick Sie Ihr Badezimmer langfristig vor Kalk und Schimmel schützen – und zwar günstig, natürlich und effektiv!

Das Badezimmer zu putzen gehört wohl oder übel zu den leidlichen Dingen im Alltag, um die wir nicht drum herumkommen. Ein schmutziges Bad ist schließlich unhygienisch und gibt uns nicht gerade das frische Gefühl, das wir uns besonders nach der Dusche wünschen.

Auch spannend: 4 platzsparende Einrichtungstipps für ein kleines Bad >>

Badezimmer effektiv reinigen: Darum sollten Sie unbedingt eine Kerze verwenden

Neben dem Reinigen von Toilette, Waschbecken und Spiegel ist vor allem das Putzen der Duschkabine ein zeitraubender Aufwand. Hier ist die Arbeitsfläche nämlich besonders groß: Die matt werdenden Fliesen, die durch das Duschwasser von Kalk bedeckt sind, bedecken vor allem bei einer Badewanne den Großteil der Wände.

Wenn dann auch noch die Fugen anfangen, sich aufgrund von Schimmel oder Rückständen dunkel zu verfärben, ist das besonders unappetitlich. Doch zum Glück gibt es einen Trick, um das effektiv zu verhindern – ohne jeden Tag zum Schwamm greifen zu müssen.

Günstig und einfach: Eine Kerze hilft gegen Schimmel und Kalk

Eine handelsübliche Kerze kann hier ganz einfach Abhilfe schaffen – und das ohne großen Aufwand. Nachdem Sie das Badezimmer einmal gründlich gereinigt haben, schnappen Sie sich eine lange, helle Kerze und reiben mit der Unterseite über die Fugen.

Diese erscheinen nicht nur sofort in strahlender Helligkeit, sondern werden quasi durch das Wachs versiegelt. Von nun an perlt das Duschwasser an dem konservierendem Schutzfilm ganz einfach ab. Schimmel und Kalk können sich so nicht mehr absetzen! Das erspart Ihnen stundenlanges Geschrubbe im Bad für die Zukunft.

Dieser Trick ist günstig und einfach – Sie können ihn bei Bedarf wiederholen, und das ohne großen Aufwand oder ungesunde Chemiebomben.

Lesen Sie auch: In dieser Reihenfolge sollte man die Wohnung putzen >>

Im Video: Toilette verstopft? Diese Tipps und Hausmittel helfen wirklich

In Ihrer Wohnung riecht es irgendwie unangenehm? Um die Gerüche aus der Wohnung zu entfernen, kommen häufig Raumsprays und Raumerfrischer zum Einsatz. Doch es...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...