2. April 2020
Mobile Gaming als Therapie für die Psyche

Mobile Gaming als Therapie für die Psyche

Als eines der effektiveren Methoden, um die erwachsende Psyche ein wenig selbst zu therapieren ist das zeitweilige Nutzen von Spielen, heutzutage meist unkompliziert in digitaler Form. Welche Art von Gaming ist von Person zu Person unterschiedlich einzuschätzen. Bei Frauen sind es häufiger mobile Spiele, die unkompliziert von unterwegs oder vom Sofa aus genutzt werden können. Konsolen etc. haben gerade beim weiblichen Geschlecht einen eher geringeren Stellenwert. Das liegt vermehrt daran, dass für Frauen die kleine Ablenkung von Zeit zu Zeit elementarer ist als lange Sessions via Konsole.

Online Gaming: Frau am Handy
© iStock
Mobile Gaming als Therapie für die Psyche

Was soll mit Gaming therapiert werden?

Die Gründe, warum Frauen auf mobile Spiele zurückgreifen, sind sehr vielfältig. Jedoch steht Stress meist an erster Stelle. So ist es vor allem auch der Stress, welcher meist für den Indikator für Burnouts oder diversen anderen psychischen Defiziten zu nehmen ist. Darum gilt es für viele im Ernstfall akut zu entschleunigen.

Das Procedere der Entschleunigung klingt für viele banal, hat aber einen äußerst positiven Einfluss auf die Entwicklung der Person und kann die psychische Belastbarkeit steuern. Letztlich lässt sich sagen, dass das Ablenken und das Abschalten für den Geist der Frau elementar sind. Doch welche Spiele eignen sich am besten für erwachsende Frauen, um sich zu entspannen und Stress abzubauen. In den meisten Fällen reichen kleine mobile Spiele für Zwischendurch für die kurze Ablenkung. Dies können Spiele a la Candy Crush sein, welche man hin und wieder nutzen kann ohne lange daran gebunden zu sein.

Trotz des sporadischen Nutzens der Spiele, kann man trotzdem Erfolge erzielen, welche ebenfalls zum Wohlsein der Seele beitragen. Glücksgefühle wecken auch die mittlerweile angesagten Gambling-Spiele. Diese Slots, welche vor Jahren lediglich in verrauchten Bars dem Spieler zur Verfügung standen, können heutzutage ganz bequem via Smartphone oder Tablet genutzt werden. Man kann ganz unkompliziert Casinoratgeber online aufrufen und sich von der Vielfalt an Möglichkeiten überzeugen lassen, welche der Gambling-Sektor mit sich bringt. Gerade die sogenannten Mini-Games können hierbei einfach für zwischendurch genutzt werden. Verschiedene Spiel-Varianten machen es zudem individuell nutzbarer.

Die Dauer beim mobile Gaming ist entscheidend

Für die richtige Entschleunigung der Frau ist primär die Dauer der Nutzung entscheidend. Ein zu langes Spielen kann nämlich genau das Gegenteil bewirken und die Person in einen gewissen Trott führen. Antriebslosigkeit ist dabei nur ein Merkmal, was zu beobachten ist. Schließlich sollen nur kurze Spielpausen zur Entschleunigung beitragen und für eine zeitweise Ablenkung sorgen. Man sollte das Spielen am Smartphone lediglich als kleine Pause nutzen und somit direkt verhindern, dass man sich in gewisse Games hineinsteigert. Aus diesem Grund sind kurze Spiele, Slots oder kleine Quiz-Modelle am besten geeignet um zu entspannen.

Puzzle
Auf der Suche nach tollen Freizeitbeschäftigungen ist Puzzeln wieder beliebt. Ob mit 150 oder 1000 Teilen, für Erwachsene oder Kinder, Fantasy- oder Kunst-Fans...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...