Die schönsten Kinderbücher

Die schönsten Kinderbücher

Nicht nur für die Entwicklung eines Kindes ist es wichtig, regelmäßig vorzulesen, denn auch das Gefühl der Nähe wird durch gemütliche Lesestunden gestärkt. Auf Papas Schoß oder in Omas Armen lauschen Kinder den schönsten Geschichten am allerliebsten. Für die richtige Bücherauswahl, haben wir hier unsere Lieblings-Kinderbücher zusammengestellt.

Kinderbuch "Der kleine Wassermann"
© Thienemann Verlag
Die schönsten Kinderbücher

Der kleine Wassermann

Einfach mal in andere Welten hineindenken und sich aus allen Dingen des Lebens einen riesigen Spaß machen, das können Kinder am besten. Wie das Leben als Wassermann in einem Mühlenweier aussieht, interessiert sie dabei besonders. Denn der kleine Wassermann erlebt unter Wasser viele Abenteuer und findet das Verhalten einer Spezies sehr befremdlich - nämlich das der Menschen. Ein Perspektivenwechsel kann manchmal so einfach sein.

"Der kleine Wassermann" von Otfried Preußler aus dem Thienemann Verlag, ca. 12 Euro

Kinderbuch "Grünes Ei mit Speck" von Dr. Seuss
© Fischer Verlag
Die schönsten Kinderbücher

Grünes Ei mit Speck

Kaum ein anderer Kinderbuchautor schreibt so fantasievoll wie Dr. Seuss. Der Amerikaner ist in seinem Heimatland schon lang für seine Klassiker wie "The Cat in the Hat" bekannt. Auch hier in Deutschland können sich Kinder über die durchaus berechtigte Frage, warum Fische beispielsweise kein Auto fahren sollten, vor Lachen kaum mehr einkriegen.

"Grünes Ei mit Speck" von Dr. Seuss aus dem Fischer Verlag, ca. 15 Euro

Kinderbuch "Die Kinder aus Bullerbü"
© Oetinger Verlag
Die schönsten Kinderbücher

Die Kinder aus Bullerbü

Spaß, Abenteuer und jede menge Kinder: Auf Bullerbü genießen Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta, Ole und die kleine Kerstin eine unbeschwerte Kinheit. Sie alle wohnen auf drei verschiedenen Höfen und genießen das Leben in einem kleinen Dorf. Im Sommer übernachten sie in der Scheune und im Winter rodeln sie um die Wette. Die Geschichten sind so lebendig geschrieben, dass nicht nur Kinder ins Schwärmen geraten.

"Die Kinder aus Bullerbü" von Astrid Lindgren aus dem Oetinger Verlag, ca. 17 Euro

Kinderbuch "Peter, Ida und Minimum"
© Ravensburger
Die schönsten Kinderbücher

Peter, Ina und Minimum

Das Thema Aufklärung ist für viele Eltern nicht ganz einfach. Doch gerade, wenn sich neuer Nachwuchs ankündigt, stellen Kinder viele Fragen rund um die Entstehung eines neuen Babys. Mit Hilfe des Buches, erfahren Kinder spielerisch und anhand schöner, im Stil eines Comics gehaltener Bilder, wo die Babys tatsächlich herkommen.

"Peter, Ina und Minimum" von G. Fagerström und G. Hansson von Ravensburger, ca. 13 Euro

Kinderbuch "Die kleine Hexe hat Geburtstag"
© Oetinger Verlag
Die schönsten Kinderbücher

Die kleine Hexe hat Geburtstag

Die kleine Hexe muss man einfach gern haben: An ihrem Geburtstag fliegt sie mit ihrem Besen los, um eine Geburtstagstorte zu besorgen. Doch als sie wiederkommt, ist ihre geliebte Katze verschwunden. Es beginnt eine witzige Suchaktion, denn ohne Katze, keine Geburtstagsfeier. Tolle Bilder nehmen die Kinder mit auf Hexe Lisbeths Suche nach ihrem flauschigen Freund.

"Die kleine Hexe hat Geburtstag" von Lieve Baeten aus dem Oetinger Verlag, ca. 13 Euro

Kinderbuch "Matilda"
© Rowohlt Verlag
Die schönsten Kinderbücher

Matilda

Matilda ist ein außergewöhnliches Mädchen. Sie ist sehr schlau und hat einzigartige Zauberkräfte, mit denen sie ihren Eltern und der grässlichen Lehrerin Frau Knüppelkuh kleine Streiche spielt. Egal, wie schlecht das Leben einem in die Karten spielt, als kluges Köpfchen kann man sich schon als Kind aus fast jeder misslichen Lage befreien. Dieses Buch macht Mut und stärkt das Gefühl für Gerechtigkeit

"Matilda" von Roald Dahl aus dem Rowohlt Verlag, ca. 13 Euro

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Michael Ende
© Thienemann Verlag
Die schönsten Kinderbücher

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Wer kennt die Geschichte nicht? Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer verlassen Lummerland mit Emma, der Lokomotive, weil die Insel mit zwei Bergen zu klein geworden ist. Auf ihrer Reise kommen sie nach Mandala und erfahren dort vom Verschwinden der Prinzessin Li Si. Die wird in der Drachenstadt von der schrecklichen Frau Mahlzahn gefangen gehalten. Klar, dass Jim und Lukas losziehen, um sie zu befreien. Dabei erleben sie viele spannende Abenteuer im Tal der Dämmerung, der Krone der Welt oder am Ende der Welt. Und sie schließen Freundschaft mit interessanten Leuten, wie einem Scheinriesen oder einem Halbdrachen.

Michael Ende: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, 256 Seiten, Thienemann Verlag, 14,99 Euro

Die größte Pizza, der schnellste Zwiebelesser, der bestbezahlte Fernsehkoch: Auch 2017 gibt es im Guinness World Records wieder jede Menge verrückter und...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...