2. September 2016
Buchtipps für verregnete Herbsttage

Buchtipps für verregnete Herbsttage

An regnerischen Herbsttagen möchte man sich am liebsten mit einem guten Buch zurückziehen und die Zeit so sinnvoll nutzen. Während draußen ein Sturm wütet, machen Sie es sich einfach Zuhause mit einer Tasse Tee auf dem Sofa gemütlich - herrlich! In welche Bücher sich ein Blick unbedingt lohnt, erfahren Sie in unseren Bücher-Favorites für den Herbst.

Buch "Tausche Dirndl gegen Sari" von Franziska Schönenberg; Atlantik Verlag
© Atl
Buchtipps für verregnete Herbsttage

Wo die Liebe hinfällt ...

Franziska ist ein bayrisches Mädchen durch und durch. Doch es gibt ein Land, das sie schon seit ihrer Kinheit schwach macht: Indien. Als sie während eines Urlaubs in Mumbai den indischen Kunststudenten Jay kennenlernt, ist es sofort um die beiden geschehen. Und nach einer Fernbeziehung und etlichen Besuchen steht fest: Franziska und Jay werden heiraten. Doch Jays Eltern hatten ganz andere Pläne für ihren Sohn ...

"Tausche Dirndl gegen Sari" von Franziska Schönenberger und Stefanie Ramb (15 Euro), Atlantik Verlag

Buch "Bist du glücklich?" von Kai Hensel aus dem Hoffmann & Campe Verlag
© HoCa
Buchtipps für verregnete Herbsttage

Bist du glücklich?

Laura und Patrick sind ein echtes Vorzeigepaar: Sie sind jung, leben in Berlin, sehen gut aus und sind kurz vor dem großen Durchbruch! Mit der Spiele-App "Bist du glücklich" hofft Patrick auf das große Geld. Doch eine Stalkerin lässt ihn einfach nicht in Ruhe - und sie scheint etwas zu wissen, das Laura nicht weiß. Als das Paar übers Wochenende ihrem kürzlich erworbenen Schloss in Brandenburg einen Besuch abstatten, um dieses zu restaurieren, entdeckt Laura auf dem Dachboden Blutspuren und in Patricks Sporttasche eine Axt. Was versucht er Laura zu verheimlichen?

"Bist du glücklich?" von Kai Hensel (20 Euro), Hoffmann und Campe

Buch "Mord in der Mangle Street" von M.R.C. Kasasian aus dem Atlantik Verlag
© Atlantik
Buchtipps für verregnete Herbsttage

Schuldig oder nicht?

Als March Middletons Eltern sterben, zieht die junge Frau mit einem Faible für Gin zu ihrem Patenonkel Sidney Grice, Englands berühmtesten Detektiv und absolutem Tee-Liebhaber. Dieser beschäftigt sich mit einem Mordfall, bei dem der Schuldige bereits auf der Hand liegt: Eine Frau wurde brutal ermordet - und in Grices Augen kann es nur der Ehemann gewesen sein. Je mehr sich die Beweise gegen den Gatten erhärten, desto überzeugter ist March von der Unschuld des Mannes. Sie fängt an selbst zu ermitteln und begibt sich dazu in die finstersten Ecken des East End ...

"Mord in der Mangle Street" von M.R.C. Kasasian (20 Euro), Atlantik Verlag

Buch "Die Entscheidung" von Charlotte Link; Blanvalet Verlag
© Blanvalet
Buchtipps für verregnete Herbsttage

Hilfsbereitschaft wird zur Gefahr

Simon möchte eigentlich mit seinen Kindern über Weihnachten etwas Zeit in Südfrankreich verbringen. Doch statt des geplanten Urlaubs mit den Kids muss Simon wohl oder übel doch alleine fahren: Die Kinder sagen kurzfristig ab und auch seine Freundin erteilt ihm einen Laufpass. Während eines Strandspaziergangs trifft er auf eine total verängstigte und abgemagerte Frau. Natalie, die weder Pass noch Papiere besitzt, tut ihm Leid. Simon bietet kurzerhand seine Hilfe an, doch ob das wirklich die richtige Entscheidung war, merkt er leider erst zu spät ....

"Die Entscheidung" von Charlotte Link (ca. 23 Euro), Blanvalet Verlag

Buch "Unity Milford. Eine Biographie" von Michaela Karl; HoCa
© HoCa
Buchtipps für verregnete Herbsttage

Biographie eines ungewöhnlichen Hitler-Groupies

"Ich blätterte gerade in der Vogue, da sprach mich der Führer an" - In der Biographie Unity Milfords, der Tochter eines britischen Lords, erzählt die Autorin Michaela Karl von der erstaunlichen Beziehung zwischen der British Lady und Hitler. Die 20-jährige Cousine Winston Churchills zieht es Mitte der dreißiger Jahre nach Berlin, um ihr Idol Adolf Hitler persönlich kennenzulernen. Schnell wird das junge Fräulein als zukünftige Mrs. Hitler gehandelt, bis Großbritannien dem Deutschen Reich den Krieg erklärt ...

"Ich blätterte gerade in der Vogue, da sprach mich der Führer an" - Unity Milford. Eine Biographie von Michaela Karl (22 Euro), Hoffmann & Campe Verlag

"Im dunklen, dunklen Wald" von Ruth Ware; dtv
© dtv
Buchtipps für verregnete Herbsttage

Tödlicher Junggesellinnenabschied

Nora ist 26 Jahre alt und hat keine böse Vorahnung als sie die Einladung einer alten Freundin zu deren Junggesellinnenabschied in ihrem Briefkasten findet. Nora hat Claire zehn Jahre nicht gesehen - da übertrifft Freude die Skepsis. Skepsis, denn vor zehn Jahren passierte den Mädchen etwas, das Claire nie ganz verkraftet hat. Nichtsdestotrotz folgt Nora der Einladung in ein Häuschen in den winterlichen Wäldern Englands. Doch dann geht etwas mehr als schief ...

"Im dunklen, dunklen Wald" von Ruth Ware (ca. 16 Euro), dtv

Ihr Berufs- und Privatleben ist einfach nur noch anstrengend? Teilweise sind die Umstände schuld, aber auch der Anspruch, trotzdem noch immer alles perfekt zu...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...