Rezept: Vegane Nuss-Vanille-Kugeln

Vegane Nuss-Vanille-Kugeln

Die veganen Kugeln sind ein echter Genuss. Probieren Sie das Rezept von Attila Hildmann für vegane Nuss-Vanille-Kugeln. Süß, lecker und ganz tierlieb.

Vegane Nuss Vanille Kugeln - Das Rezept für die vegane Süßigkeit finden Sie bei uns
© Becker Joest Volk Verlag
Vegane Nuss-Vanille-Kugeln

Die kleinen Kugeln sind süß und lecker. Mit wenigen Handgriffen und einem geringen Zeitaufwand können Sie schnell und einfach die veganen Pralinen zubereiten.

Zutaten für 19 Stück

Zubereitung ca. 10 Minuten plus ca. 30 Minuten Kühlzeit

  • 40 g Haselnüsse
  • 15 g gepoppter Amaranth
  • 1 Prise jodiertes Meersalz
  • 70 g Haselnussmus
  • 25 g Agavendicksaft
  • 1 gestr. TL gemahlene Vanille
  • ½ TL Kakao
  • 20 g Cashewmus

Zubereitung

Vegan for Youth: Becker Joest Volk Verlag, etwa 29,95 Euro
Geben Sie die Haselnüsse in eine Pfanne ohne Fett. Lassen Sie die Nüsse kurz rösten. Dann geben Sie alles in einen Mixer und mahlen alles zu einem groben Pulver.

Vermengen Sie alles mit den restlichen Zutaten. Formen Sie aus der Masse kleine Kugeln.

Vor dem Verzehr sollten Sie alles für etwas 30 Minuten ins Tiefkühlgerät stellen.

Thermomix Sommerrezepte
Vom fruchtig-herzhaften Erdbeer-Caesar-Salat bis zu selbstgemachtem, zuckerfreien Eis. Wir haben die angesagtesten Sommerrezepte für Ihren Thermomix!
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...