18. Dezember 2011
Florentiner

Florentiner

Knusper-Kekse. Honig-Florentiner mit Mandeln.

Honig-Florentiner
© Jalag Syndication
Florentiner

ZUTATEN (FÜR CA. 60 STÜCK):

  • 175 g Rohr-Rohzucker
  • 75 g Honig (z. B. Rapshonig)
  • 100 g Butter
  • 100 g Sahne
  • 200 g Mandelbättchen
  • 100 g Pinienkerne
  • 1 EL Mehl

ZUBEREITUNG:

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Zucker, Honig, Butter und Sahne in einem Topf erhitzen. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Mandelblättchen, Pinienkerne und Mehl zugeben. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze weitere 5–8 Minuten köcheln lassen.
  3. Mit einem Teelöffel jeweils ca. 10 kleine Häufchen in großem Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 5 Minuten backen. Florentiner mit dem Papier vom Blech ziehen, auskühlen lassen.

Probieren Sie auch unser Rezept für köstlichen Honigkuchen >>

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten:

Marzipan-Lebkuchen - das weihnachtliche Rezept finden Sie bei uns
Würzig und süß, Marzipan-Lebkuchen sind aus der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Anstatt sie im Supermarkt zu kaufen, backen wir die Lebkuchen dieses Jahr...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...