FÜR SIE Winter-Gewürz Balsamico-Rotkohl mit Kürbisstreifen

Das Gewürz macht ein leckeres Gericht zu einem perfekten Gericht. Pünktlich zu Weihnachten hat die FÜR SIE deshalb ein eigenes Winter-Gewürz kreiert. Es passt wunderbar sowohl zu Desserts, als auch zu Fleisch und Geflügel. Wir haben herrliche Rezepte für die Festtage für Sie zusammengestellt.

Balsamico-Rotkohl mit Kürbisstreifen Balsamico-Rotkohl mit Kürbisstreifen © Julia Hoersch für FÜR SIE

Zutaten für 6 Personen:

  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Kopf Rotkohl (1,8 kg, in feinen Streifen)
  • 3 EL Gänseschmalz
  • 1⁄2 l Apfelsaft

  • 2 frische Lorbeerblätter
  • 2 TL „Winter-Gewürz“
  • Salz
  • 200 g Hokkaido-Kürbis (dünne Streifen)
  • 4 EL Balsamicocreme
  • 2 EL Preiselbeerkompott
  • 1–2 EL Kürbiskerne

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Rotkohl im Schmalz andünsten. Saft, Lorbeer und Gewürze zugeben. Zugedeckt 1 1⁄2 Stunden köcheln, dabei nach und nach 1⁄2 l Wasser zugeben.
  2. Kürbis zugeben, 10–15 Minuten mitgaren. Balsamico, Preiselbeeren und Kerne untermischen. Abschmecken.