Backrezepte Mango-Krapferl

Im Haus vom Nikolaus duftet es nach Zimt & Nelken. Nichts wie hin!

Mango Krapferl Mango-Krapferl © WOLFGANG SCHARDT

Mit Kokos & Marille

UNSERE FÜR SIE PLÄTZCHEN-REZEPTE
Marzipan Hütchen

Lust auf mehr Plätzchen-Rezepte? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Rezepte:

☞ Marzipan-Hütchen 
 Erdnuss-Sterne 
☞ Kokos-Ananas-Makronen 

Für ca. 50 Stück

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 2 Eigelb
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • 200 g kalte Butter
  • 100 g feinster Zucker

Außerdem:

  • 1 Eiweiß
  • ca. 125 g grobe Kokosraspel
  • ca. 150 g Konfitüre (z. B. Mango-Marille von Mövenpick)

1 Mehl auf die Arbeitsfläche häufen, in die Mitte eine Mulde drücken. Eigelbe und Vanille hineingeben. Butter in Stückchen und Zucker auf dem Rand verteilen. Alles mit einem großen Messer zu Bröseln hacken. Mit den Händen schnell zum glatten Teig verkneten, dritteln. Jeweils mit Hilfe von aufgeschnittenen Gefrierbeuteln Rollen (à ca. 3 cm Ø) formen und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2 Rollen nacheinander in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, zu Kugeln formen. Jeweils in verquirltem Eiweiß und Kokosraspeln wälzen. Mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, mit einem Kochlöffelstiel in der Mitte jeweils eine kleine Vertiefung formen.

3 Konfitüre glatt rühren, mit einem Teelöffel hineinfüllen. Im heißen Ofen (180 Grad, Mitte) ca. 10 Minuten backen.