Rezept Cheesecake New York-Style

Das Rezept für Cheesecake im US-Style. Mit Himbeeren serviert, schmeckt der amerikanische Käsekuchen mega lecker. Rezept für 12 Stücke, Backzeit 60 Minuten

Cheesecake New York Style Cheesecake New York-Style © JAN C. BRETTSCHNEIDER

Rezept für Cheesecake im New York Style

Für ca. 12 Stücke

Für den Teig:

  • 160 g Vollkorn-Butterkekse
  • 80 g flüssige Butter

Für die Creme:

  • 525 g leichter Frischkäse (12 % Fett)
  • 250 g Ricotta
  • 150 g Zucker
  • Schale von 1 Bio-Zitrone
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 4 Eier
  • 2 EL Speisestärke
  • 200 g Sahne

Außerdem:

  • 250 g Schmand
  • ca. 3 EL Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200 g Himbeeren

1. Kekse im Gefrierbeutel fein zerbröseln. Butter untermischen, in eine gefettete Tarte-Form mit hohem Rand oder Springform (26 cm Ø) füllen, andrücken. Kalt stellen.
2. Frischkäse, Ricotta, Zucker, Zitronenschale und Vanillemark glatt rühren. Eier nacheinander und zum Schluss Speisestärke unterrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Auf dem Bröselboden verteilen. Im heißen Ofen (160 Grad, unterste Schiene) ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen, Kuchen 10 Minuten abkühlen lassen. Ofen nicht ausschalten.
3. Schmand, 2 EL Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren, auf dem Kuchen verteilen und weitere ca. 15 Minuten backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen. Dann ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit Himbeeren servieren, mit Puderzucker bestäuben. 

Es geht nichts über einen cremigen Cheesecake - egal in welcher Form. Wie wäre es zum Beispiel mit einm Strawberry-Cheesecake-Milkshake? Der selbst gemachte Drinks schmeckt einfach unschlagbar lecker!  

Auch lecker:
Cheesecake mit Kirsch-Haube
Mini Cheesecakes
Blueberry Cheesecake