9. März 2015
Apple Pie mit Almond-Oats-Crumble

Apple Pie mit Almond-Oats-Crumble

Saftige Äpfel werden bei diesem Rezept von einer knusprig-krümeligen Schicht aus Mandeln und Haferflocken getoppt. Das verwendete Dinkelmehl macht diesen Kuchen besonders vollwertig.

Kleiner runder Kuchen mit Streuseln
© Kristin Kobel
Apple Pie mit Almond-Oats-Crumble

Zutaten für den Teig

  • 150 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 150 g Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL Milch
  • Prise Salz
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 250 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 1 TL Zimt
  • 3 rote, weiche Boskop-Äpfel

Zubereitung


  1. Schälen Sie die Äpfel und schneiden Sie diese in kleine Stücke.
  2. Vermischen Sie Mehl, Stärke und Backpulver miteinander und geben Sie auch den Zucker und Vanillezucker dazu. Quirlen Sie vorsichtig die weiche Butter unter.
  3. Geben Sie schließlich die Milch zum Teig dazu und nacheinander die Eier, bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Reiben Sie zum Schluss die Schale einer Bio-Zitrone mit in den Teig und würzen Sie alles nach Geschmack mit etwas Zimt.
  5. Ziehen Sie nun die Apfelstücke vorsichtig unter den Teig.
Dinkel ist Gesund - Die Weizenalternative Dinkel ist gesund, vielseitig und für Allergiker geeignet
© BananaStock/ Thinkstock
Dinkel: Leckere Alternative zu Weizen: Die Weizenalternative Dinkel ist gesund, vielseitig und für viele Allergiker geeignet.

Zutaten für den Crumble

  • 120 g brauner Zucker
  • 60 g Mehl
  • 60 g Haferflocken
  • 60 g fein gehackte süße Mandeln
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 75 g weiche Butter

Unser Tipp: Kneten Sie Marzipan-Würfel mit unter den Crumble, das passt perfekt zur Apfel-Zimt-Note.

Zubereitung


  1. Vermischen Sie alle Zutaten, und geben Sie zum Schluss die weiche Butter dazu.
  2. Kneten Sie die Mischung vorsichtig aber zügig mit Ihren Händen zu weichen Streuseln.

Der Kuchen entsteht


  1. Fetten Sie eine Springform ein und geben Sie die Hälfte des Teiges hinein. Bedecken Sie den Teig mit der Hälfte der Äpfel und füllen Sie die Form mit dem übrigen Teig und schließlich mit den restlichen Äpfeln auf.
  2. Bedecken Sie alles mit den Streuseln, und backen Sie den Apple Pie für 50 bis 60 Minuten bei 150 Grad.
Apfelkuchen mit Streuseln
Streusel sind für Liebhaber: Hell gebacken sind sie buttrig-weich, zergehen auf der Zunge und schmecken immer nach mehr – eben wie bei Oma! Und auch goldbraun...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...