4. Oktober 2021
Zwiebel schneiden ohne Tränen: Mit diesem einfachen Trick klappt’s

Zwiebel schneiden ohne Tränen: Mit diesem einfachen Trick klappt’s

Dem Geruch von angebratenen Zwiebeln in der Pfanne kann kaum jemand widerstehen. Auch im Salat sind sie ein Muss! Das Gemüse ist außerdem super gesund. Wäre da nur nicht das nervige Augentränen beim Schneiden… Wir verraten Ihnen einen simplen Trick, mit dem Sie Zwiebeln ohne Tränen zubereiten!

So gesund sind Zwiebeln

Zwiebeln schmecken nicht nur köstlich und verleihen so gut wie jedem Gericht das gewisse Extra, sondern sind auch noch super gesund. Das Gemüse ist kalorienarm, stärkt unser Immunsystem, regt die Verdauung an und hat eine antibakterielle Wirkung. Ausreichend Gründe, um Zwiebeln regelmäßig auf dem Speiseplan stehen zu haben.

Das Zubereiten gefällt uns da allerdings schon weniger: Rohe Zwiebeln schneiden klappt selten ohne Tränenvergießen. Dazu kommt ein fieser, beißender Brennreiz. Das ist nicht nur unangenehm, sondern auch besonders blöd, wenn man geschminkt ist oder Gäste hat.

Darum tränen die Augen beim Zwiebelschneiden

Schuld daran sind die in Zwiebeln enthaltenen Inhaltsstoffe. Beim Aufschneiden des rohen Gemüses werden diese freigesetzt. Es handelt sich hier vor allem um das sogenannte Allicin, welches in Verbindung mit der Umgebungsluft zum Gas Propanthialsulfoxid wird. Dieses Reizgas brennt in unseren Augen und bringt uns zum Weinen. Der Körper versucht mit dieser Reaktion, das Reizgas herauszuschwemmen.

Zwiebel schneiden ohne Tränen: Dieser einfache Trick hilft sofort

Zum Glück gibt es einen Trick, mit dem Sie tränende Augen beim Zwiebelschneiden umgehen können. Legen Sie die Zwiebel vor dem Schneiden ganz einfach für etwa 10 Minuten in den Gefrierschrank. Die niedrige Temperatur sorgt dafür, dass die Enzyme in der Zwiebel zerstört werden, die für die Entstehung des Reizgases verantwortlich sind. So werden automatisch weniger Augenreizende Stoffe beim Schneiden freigesetzt.

Nach dem Kochen wandern die Kartoffelschalen in den Müll? Halt, stopp! Wir verraten, warum Sie Kartoffelschalen nie einfach wegwerfen sollten.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...