1. Dezember 2020
Rezept: Bratapfelmarmelade selber machen

Rezept: Weihnachtliche Bratapfelmarmelade selber machen

Marmelade macht man nur im Sommer? Nicht unbedingt! Wir verraten Ihnen ein leckeres Rezept für eine winterliche Bratapfel-Variante.

Erdbeere, Himbeere oder Johannisbeere – Marmeladen sind fruchtig und im Sommer gern selbstgemacht. Doch auch zu dieser Jahreszeit lässt sich leckere Marmelade herstellen: Passend zu Weihnachten haben wir einen Rezeptvorschlag für köstliche Bratapfelmarmelade.

Auch interessant: Marmelade kochen ohne Zucker >>

Rezept: Bratapfelmarmelade selber machen

Zutaten

  • 800 ml Apfelsaft
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 Zimtstange
  • 420 g Gelierzucker
  • 800 g Äpfel
  • 4 EL Puderzucker
  • 1 Prise Zimt

Auch lecker: Hier geht's zu unserem weihnachtlichen Bratapfel-Rezept >>

Zubereitung

  1. Apfelsaft, Vanillemark, geriebener Ingwer und die Zimtstange mit dem Gelierzucker im Verhältnis 2 zu 1 mischen.
  2. Die Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Nun mit Puderzucker und Zimt bestreuen. Legen Sie die Apfelstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backen Sie das Obst für etwa 15 Minuten lang bei 180 Grad.
  3. Kochen Sie die Apfelsaftmischung unter ständigem Rühren auf und lassen Sie diese für etwa 5 Minuten lang kochen.
  4. Geben Sie nun die Apfelstücke hinein und lassen Sie die gesamte Mischung 3 Minuten lang ziehen. Entfernen Sie anschließend die Zimtstange.
  5. Füllen Sie die Marmelade in heiß ausgewaschene Einmachgläser, verschließen Sie diese sofort und stellen Sie die Marmeladengläser auf den Kopf.

Tipp: Die leckere Marmelade eignet sich mit ein wenig hübscher Dekoration auch hervorragend als persönliches Geschenk für Familie oder Freunde.

Probieren Sie doch mal unseren weihnachtlichen Bratapfel-Punsch >>

Tomaten entfalten im Sommer ihr volles Aroma. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Sonnenfrüchte haltbar machen und leckere Tomatensauce zubereiten. Hier kommen die...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...