13. September 2021
Koffein-Frühstück: Leckeres Rezept für Kaffee-Haferflocken

Koffein-Frühstück: Leckeres Rezept für Kaffee-Haferflocken mit Vanille

Wachmacher und gesundes Frühstück in einem: Mit unserem köstlichen Rezept für cremige Kaffee-Haferflocken starten Sie morgens gesund und munter in den Tag.

Gesundes Kaffee-Porridge mit Vanille

© Food Photography on Unsplash

Wer es morgens eilig hat, muss sich mit diesem Rezept nicht mehr zwischen Kaffee und Frühstück entscheiden: Der köstliche Haferbrei mit Koffeinkick macht wach, schmeckt köstlich und ist auch noch super gesund.

10 Minuten
5 Minuten
5 Minuten
leicht

Zutaten

für 4 Portionen
  • 250 ml Wasser
  • 3 TL Instant-Kaffee oder einen Espresso
  • 320 ml Milch
  • 1 EL Honig
  • 1 TL echtes Vanillepulver
  • 250 g Vollkornhaferflocken
  • Obst nach Wahl

Zubereitung

  1. Das Wasser in einem Topf erwärmen und den Kaffee unterrühren.
  2. Nun Milch und Honig dazugeben und für 30 Sekunden umrühren.
  3. Die Haferflocken dazugeben und weiter erwärmen.
  4. Wenn die Mischung aufkocht, für etwa 3 Minuten köcheln lassen, bis ein cremiger Haferbrei entsteht.
  5. Obst klein schneiden und über das Porridge geben.

Im Video: Das ist der beste Zeitpunkt für Kaffee

So gesund ist Kaffee

Das beliebte Heißgetränk hat in der Regel eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit. Bei etwa drei bis vier Tassen pro Tag wird Kaffee mit einem geringeren Risiko für viele Krankheiten verbunden. So verringert das Getränk die Wahrscheinlichkeit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle, Parkinson, Diabetes, Alzheimer, Leberkrebs und sogar Depressionen.

Lesen Sie auch: Deshalb sollte man Kaffee nicht auf leeren Magen trinken >>

Abnehmen mit Haferflocken

Die Kombi aus Kaffee und Haferflocken am Morgen ist quasi der Gesundheits-Jackpot! Denn die Flöckchen sind reich an Nähr- und Ballaststoffen. Sie versorgen unseren Körper daher nicht nur mit wichtigen Grundelementen, sondern halten uns auch noch nachhaltig satt. Das beugt Heißhungerattacken vor und hält uns vom Snacken fern! Perfekt, um nachhaltig ein paar Kilos zu verlieren. Achtung: Hier lesen Sie, welche Fehler Sie beim Zubereiten von Haferflocken vermeiden sollten, damit diese nicht zur Kalorienfalle werden.

Sie sind auf der Suche nach einem herzhaften Snack, der nicht auf die Hüften geht? Dann haben wir hier das perfekte Rezept für Sie: Die kalorienarmen Zucchini...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...