24. November 2021
Ingwer Shot mit Kurkuma: Rezept, Wirkung und Tipps zur Haltbarkeit

Ingwer Shot mit Kurkuma: Rezept, Wirkung und Tipps zur Haltbarkeit

Klein, aber oho! So lässt sich der Ingwer Shot wohl am treffendsten beschreiben. Mit Alkohol hat dieser aber nichts zu tun. Das konzentrierte Getränk ist schmerzlindernd, antibakteriell und entzündungshemmend - und damit wie gemacht, um das Immunsystem im Winter zu stärken. Und mit unserem Rezept können Sie den Immunbooster mit Kurkuma ganz einfach selber machen.

Mit seiner Größe kann der Ingwer Shot mit Kurkuma zwar nicht punkten, dafür aber mit seinen inneren Werten. Das leckere Getränk ist reich an Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium und Vitamin C, was besonders unserem Immunsystem zugutekommt. Außerdem aktiviert Ingwer den Stoffwechsel und damit auch die Fettverbrennung. Genug gute Gründe also, sich den kleinen Immunbooster ruhig öfter zu gönnen. Vergessen Sie überteuerte Ingwer Shots aus dem Supermarkt. Wir zeigen Ihnen in unserem Rezept, wie Sie ihn im Mixer oder Thermomix auf Vorrat zubereiten können.

Rezept für Ingwer Shots mit Kurkuma

© Unsplash/sentot setyasiswanto
So machen Sie Ingwer Shots mit Kurkuma ganz einfach selbst.
leicht
Bewertung: 5

Zutaten

  • 100 g Ingwer
  • 2 Zitronen
  • 100 ml Apfelsaft, am besten naturtrüb
  • 50 ml Honig oder eine Alternative Ihrer Wahl
  • ein wenig Kurkuma (Pulver oder frisch)

Zubereitung

  1. Waschen und schälen Sie die Ingwerknolle, schneiden Sie diese danach in kleine Stücke.
  2. Pressen Sie nun die Zitronen aus. Schmeißen Sie die Früchte aber nicht weg. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Zitrusfrucht weiterverwenden können>>
  3. Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und vermischen Sie diese, bis ein flüssiger Saft entsteht. Alternativ können Sie den Ingwer vorher auch in den Entsafter geben.
  4. Filtern Sie den Ingwer Shot durch ein Küchensieb und füllen Sie das Getränk in eine saubere Flasche um.

Tipps zum Rezept

Bewahren Sie den Ingwer Shot am besten in einer Glasflasche im Kühlschrank auf. Der Immunbooster hält sich dort eine Woche. Sie können das Rezept übrigens auch noch um weitere Zutaten erweitern oder variieren. Geben Sie zum Ingwer Shot beispielsweise noch eine Orange oder Gewürze wie 1 TL Zimt und eine Messerspitze Cayennepfeffer dazu. Köstlich und so gesund! 

Ingwer Shot: So verlängern Sie die Haltbarkeit des Getränks

Klar, damit Ingwer Shots lange frisch bleiben, gehören sie in den Kühlschrank. Doch es gibt noch mehr Dinge, die Sie tun können, damit der Immunbooster besonders lange frisch bleibt:

  1. Flasche vor dem Abfüllen sterilisieren: So werden wirklich alle Keime und Mikroorganismen abgetötet.
  2. Glas statt Plastik wählen: Letzteres kann den Geschmack nicht nur verfälschen, sondern auch Stoffe an das Getränk abgeben.
  3. Verwenden Sie frische Zutaten: Obst, das schon einige Tage gelegen hat, sollten Sie nicht mehr für Ihre Ingwer Shots verwenden. Da die Gärprozesse bereits eingesetzt haben, verkürzt "altes" Obst die Haltbarkeit der Ingwer Shots nur unnötig.
  4. Säure hinzugeben: Mit Säure lassen sich viele Lebensmittel ohne großen Aufwand haltbar machen. Geben Sie am besten einfach einen Spritzer Zitronensaft zu Ihren Ingwer Shots dazu.

Ingwer Shot: So wirkt der Immunbooster

Der Ingwer Shot ist ein echtes Kraftpaket, mit dem Sie Ihrer Gesundheit vor allem im Winter etwas Gutes tun. Doch was genau passiert eigentlich im Körper, wenn wir den Immunbooster trinken?

Ein Ingwer Shot am Morgen versorgt den Körper mit einer Vielzahl an Mineralstoffen wie Vitamin C, Magnesium, Folsäure, Kalzium und Kalium. Das in Zitronen enthaltene Vitamin C belebt den Körper und Geist fast wie ein Kaffee, während Ingwer seine entzündungshemmenden und stärkenden Eigenschaften entfaltet, um uns gegen äußere Einflüsse zu wappnen. Übrigens sind Ingwer Shots nicht nur hervorragende Erkältungskiller, sie können auch beim Abnehmen helfen. Denn die Kombi aus Ingwer und Zitrone regt neben dem Stoffwechsel auch die Fettverbrennung an.

Ingwer Shot: Zu diesen Nebenwirkungen kann es kommen

So gesund der Ingwer Shot auch ist, Sie sollten damit auf keinen Fall übertreiben. Denn zu viel Ingwer kann zu Nebenwirkungen wie Blähungen, Durchfall oder Sodbrennen führen. Mehr als ein Ingwer Shot pro Tag sollte es also nicht sein.

Um diese Tageszeit wirkt der Ingwer Shot am besten

Um ganzheitlich vom Ingwer Shot und seinen gesunden Vorzügen zu profitieren, sollten Sie diese am besten in Ihre Morgenroutine einbauen. Trinken Sie den Ingwer Shot nach dem Aufstehen, werden das Herz-Kreislauf-System und der Stoffwechsel ordentlich auf Trab gebracht. Der Shot ist also ein richtiger Energie-Booster, der auch wunderbar als Kaffee-Alternative funktioniert. Probieren Sie es aus.

Video: So lagern Sie Ingwer richtig

Gerade in der Grippesaison zählt Ingwer zu den beliebtesten Hausmitteln überhaupt. Auch wenn die Knolle wunderbar gegen Erkältungen und grippale Infekte hilft...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...