Wellness Ostsee-Therme in Scharbeutz

In diesen Saunen erleben Sie Wellness und Entspannung pur! Ob Therme, Schwimmbad oder Sauna-Landschaft: Wir bieten Ihnen einen Überblick über die besten Wellness-Oasen in und um Deutschland mit allen wichtigen Informationen. Der perfekte Ausgleich zum Alltag und dem täglichen Stress.

Ostsee Therme Scharbeutz Ostsee-Therme in Scharbeutz © PR

Öffnungszeiten & Preise

Die Ostsee-Therme hat täglich von 9:00 – 23:00 Uhr geöffnet. Das Badeland schließt eine Stunde früher. 3 Stunden Aufenthalt kosten 18 Euro und eine Tageskarte 20 Euro. Preise für Kinder und weitere Tarife finden Sie auf der Internetseite.

Saunabereich

Auf 3.000 Quadratmetern erleben Sie Saunieren vom Feinsten, dazu stehen Ihnen insgesamt acht Schwitzräume zur Verfügung. Einzigartig ist der direkte Ostsee-Zugang aus dem Sauna-Garten. Gönnen Sie sich ein paar Tage Auszeit – ideal ist die Kombination mit dem an die Therme angeschlossenen neuen Fünf-Sterne-Hotel "BelVeder". Das Hotel ist über einen Bademantelgang mit der Therme verbunden.

Innenbereich

In der Aufguss-Sauna befeuern zwei große Öfen den Raum auf 95 Grad. Die 85-Grad-Sauna bietet viel Platz zum Liegen und hat einen schönen Ausblick. Alle zwei Stunden werden neue Aufgüsse durchgeführt. Der Kupferkessel-Verdampfer dient in der Kräuter-Sauna für angenehme Düfte. Wer zu Erkältungen neigt, sollte dringend die Eukalyptus-Sauna aufsuchen. Das Einatmen des Öls befreit die Bronchien. Die zwei Kupferkessel-Verdampfer sorgen für eine hohe Luftfeuchtigkeit. Die Kinder-Sauna ist nur für Kinder! Kinder können bei 60 Grad und 20 Prozent Luftfeuchtigkeit auch schon saunieren. Auf den gekachelten Bankstufen im großen, runden Dampfbad können Sie das Schwitzen richtig genießen. Bei bedecktem Himmel können Sie sich in einem der Solarien bräunen und wenn Sie verspannt oder verkrampft sind, können Sie die Massagen nutzen.

Außenbereich

Die "Arktik-Sauna" ist eine familiäre Blockhaus-Sauna aus "Kelo"-Holz. Von dem mit 110 Grad beheizten Raum gibt es einen direkten Zugang zum Strand. Auf der Dachterrasse befindet sich eine größere Blockhaus-Sauna, die 90 Grad heiß ist. In der Panorama-Sauna im Dünenhaus hat man einen Meerblick über Strand und Ostsee. Auf der großen Dachterrasse können Sie sich bei Aussicht auf das Meer wunderbar bräunen. Im Erdgeschoss gibt es zusätzlich einen 200 Quadratmeter großen Sauna-Garten mit Strandzugang. So können Sie sich auch hüllenlos am Sandstrand bräunen und ein erfrischendes Bad in der Ostsee nehmen. Zwei warme Entspannungsbecken laden zum Relaxen zwischen den Saunagängen ein. Besonderes Vergnügen bereitet es, im Dach-Whirlpool sitzend den Schiffen auf der Ostsee zuzuschauen und dabei die warme Schwalldusche zu genießen.

Abkühlen

Der Saunaführer

Diese und weitere Sauna-Tipps finden Sie in "Der Saunaführer", 24,95 Euro oder www.der-saunafuehrer.de.

Mehrere Duschbereiche mit Warm- und Kaltbrausen erlauben auch Kneipp’sche Anwendungen. Ein herrlich großes und geschütztes Dach-Warmbecken mit zwei Nackenduschen bietet die absolute Erfrischung auf 20 Quadratmetern Fläche.

Weitere Highlights

Gemütliche Ruheräume, teilweise mit Panorama-Ausblick und Wasserbetten, laden zum stillen Entspannen ein. Mehr als 60 weitere Liegestühle sind in der Ruhezone rund um die Saunen zu finden.

Ein weiteres Vergnügen bereitet das Speisen in der Ostsee-Therme. Das Restaurant "Gallery" und das Bistro "Düne 1" sowie die "Flamingo-Bar" bieten kulinarische Leckerbissen für Badegäste. Im Restaurant "Sol y mar" und im Bistro werden auch externe Gäste erstklassig verköstigt. An jedem ersten Samstag im Monat ist "Mitternachts-Motto-Sauna" angesagt – Schwitzen bis 2:00 Uhr morgens.

Ostsee-Therme | Strandallee 143 | 23683 Scharbeutz | 04503 352611 | www.ostsee-therme.de

1 2 3 4 5