Wechseljahre: 3 Experten-Tipps gegen Haarausfall

Wechseljahre: 3 Experten-Tipps gegen Haarausfall

In der 13. Folge des FÜR SIE Podcasts "Crazy Sexy Wechseljahre" spricht Angela Löhr mit Dr. Sarah Bechstein - Dermatologin und Expertin, wenn es um das Thema Haarausfall geht.

Autorin Angela Löhr ist einfach die perfekte Kandidatin, um unseren FÜR SIE Podcast rund um die Wechseljahre zu präsentieren – und genau das macht sie jetzt auch! Während sie schon mit ihrem Buch "Crazy Sexy Wechseljahre" und ihrer Facebook-Gruppe "Wechseljahre - von der Rebellin zur Königin" zahlreiche Frauen unterstützt, inspiriert und vernetzt hat, möchte Angela Löhr auch – mit der redaktionellen Power der FÜR SIE im Rücken – im Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre" einen Beitrag dazu leisten, dass die Wechseljahre in Zukunft kein Tabuthema mehr sind. Ganz egal, ob es um Schlafstörungen oder Abnehmen geht – die Wechseljahre sind ein völlig normales Thema, über das man sprechen sollte und muss!

Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre": Darum geht es in der 13. Folge

Besonders in den Wechseljahren beschäftigt viele Frauen das Thema Haarausfall. Aber was kann man tun, wenn das Haar immer mehr an Fülle verliert? Durchatmen! In den meisten Fällen ist alles halb so wild. In der 13. Folge von "Crazy Sexy Wechseljahre" hat sich Angela Löhr eine Expertin mit ins Boot geholt, die sich ganz genau mit dem Thema Haarausfall auskennt: Dermatologin Dr. Sarah Bechstein.

Hier geht es zur Podcast-Folge auf Spotify>>

3 Tipps helfen gegen Haarausfall in den Wechseljahren

Handelt es sich nur um eine Phase oder steckt vielleicht doch eine ernstere Ursache hinter dem Haarausfall? Das ist auf Anhieb gar nicht so leicht zu sagen. Schließlich verlieren wir täglich etwa an die 100 Haare. Als erste Maßnahme bei Unsicherheit, empfiehlt unsere Expertin Dr. Sarah Bechstein den Zupftest zur Selbstdiagnose:

Dazu mit Daumen und Zeigefinger ein kleines Büschel Haare greifen und sanft ziehen. Lösen sich die Haare leicht und schmerzlos, kann dies ein erstes Indiz für Haarausfall sein. Führen Sie den Zupftest am besten an einer unauffälligen Stelle durch.

Um Haarausfall in den Wechseljahren zu vermeiden, sollten Sie aber auch Ihre Haarpflegeprodukte einmal genauer unter die Lupe nehmen. Verwenden Sie bei der Pflege am besten kopfhautschonende Formulierungen. Inhaltsstoffe wie Silikone oder Duftstoffe sind tabu. Ihr Geheimtipp: Haarpflegeprodukte mit Urea (Harnstoff), die viel Feuchtigkeit spenden. Diesen und viele weitere Tipps und Tricks rund um die Themen Ernährung, Gesundheit und Haarpflegeprodukte bei Haarausfall erfahren Sie in unserer neuesten Podcast-Folge!

Mehr über Angela Löhr erfahren Sie hier

Mehr über Angela Löhr erfahren Sie auf Ihrer Website, auf Instagram und auf LEMONDAYS, dem Online-Magazin mit vielen Artikeln rund um die Wechseljahre. Sie möchten ein Teil von Angela Löhrs Facebook-Gruppe mit cooler Community, Austausch und Live-Veranstaltungen sein? Hier gelangen Sie direkt zu Gruppe.

© PR
Ganz egal ob Hormonachterbahn, Fettpölsterchen oder Gedankenchaos – in ihrem Buch "Crazy Sexy Wechseljahre" verpackt Angela Löhr all das in eine unterhaltsame Geschichte mit praktischen Tipps und Übungen.

Der FÜR SIE Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre" erscheint alle zwei Wochen überall dort, wo es Podcasts gibt.

Starke Haare
Schütteres Haar ist für viele Frauen ein hochsensibles Thema, welches häufig tabuisiert wird. Dabei sind Haare so wichtig für das eigene Selbstbewusstsein und...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...