Anzeige
Warum sich die Sehkraft in den Wechseljahren verändert

Warum sich die Sehkraft in den Wechseljahren verändert

In der 16. Folge des FÜR SIE Podcasts "Crazy Sexy Wechseljahre" trifft Angela Löhr auf Maike Textor, Leitung Marketing DACH bei Rodenstock. Gemeinsam gehen sie der Frage auf den Grund, warum sich die Augen in den Wechseljahren verändern und Frauen mit zunehmender Augentrockenheit zu kämpfen haben. 

Autorin Angela Löhr ist einfach die perfekte Kandidatin, um unseren FÜR SIE Podcast rund um die Wechseljahre zu präsentieren – und genau das macht sie jetzt auch! Während sie schon mit ihrem Buch "Crazy Sexy Wechseljahre" und ihrer Facebook-Gruppe "Wechseljahre - von der Rebellin zur Königin" zahlreiche Frauen unterstützt, inspiriert und vernetzt hat, möchte Angela Löhr auch – mit der redaktionellen Power der FÜR SIE im Rücken – im Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre" einen Beitrag dazu leisten, dass die Wechseljahre in Zukunft kein Tabu-Thema mehr sind. Ganz egal, ob es um Schlafstörungen oder Abnehmen geht – die Wechseljahre sind ein völlig normales Thema, über das man sprechen sollte und muss!

Podcast "Crazy sexy Wechseljahre": Darum geht es in der 16. Folge

In der 16. Podcast-Folge von "Crazy Sexy Wechseljahre" widmet sich Angela Löhr der Frage, warum sich die Augen in den Wechseljahren verändern und was betroffene Frauen tun können, damit eine bestmögliche Sehkraft erhalten bleibt. Gemeinsam mit Maike Textor, der Leitung Marketing DACH bei Rodenstock, werden Unterschiede von diversen Brillenarten herausgestellt und besprochen, was Sie tun können, um den Durchblick zu behalten. 

Hier geht es zur Podcast-Folge auf Spotify >>

Augen in den Wechseljahren: 3 Tipps der Expertin 

Maike Textors Leidenschaft sind die menschlichen Augen, denn sie stellen eines der wichtigsten Sinnesorgane für das eigene Wohlbefinden dar und dürfen daher nicht vernachlässigt werden. Uns hat die Expertin 3 hilfreiche Tipps verraten, die für ein optimales Seherlebnis in den Wechseljahren sorgen.  

1. Auf Arbeitsplatzbrillen setzen

Wer auch in den Wechseljahren ermüdungsfrei arbeiten möchte, sollte laut Expertin auf eine Brille mit Blaulichtfilter setzen, die bei langer Arbeit am Computer dafür sorgt, dass das Licht von PC oder Notebook gefiltert wird. Diese Brillen sind außerdem optimal auf die Entfernung zum Bildschirm angepasst und damit ein absolutes Muss für Frauen, die viel am Computer arbeiten. 

2. Eine gute Sonnenbrille kaufen 

Die Augenempfindlichkeit nimmt in den Wechseljahren zu. Wer auch im Sommer eine klare Sicht haben möchte, sollte sich unbedingt eine Sonnenbrille mit Sehstärke zulegen. Nur so werden die Augen auch bei Sonneneinstrahlung optimal geschützt. Maike Textor empfiehlt hier eine Sonnenbrille, die mindestens einen UV 400 Schutz bietet. 

3. Regelmäßiger Check-up für die Augen

Regelmäßige Sehtests beim Optiker und Vorsorgeuntersuchungen beim Augenarzt oder Optiker sollten bei Frauen in den Wechseljahren zur Routine gehören, denn nur so ist garantiert, dass es den Augen langfristig gut geht. 

Warum die Augen in den Wechseljahren zu Trockenheit neigen und Sie sich nicht vor einer Gleitsichtbrille scheuen sollten, erfahren Sie in der 16. Folge unseres Podcasts "Crazy Sexy Wechseljahre".

Diese Folge wird Ihnen präsentiert von Rodenstock, dem weltweiten Innovationsführer im Bereich Augengesundheit und herausragenden Hersteller von Brillengläsern und -fassungen. Diese Kompetenz macht Rodenstock zur einzigen Marke der Augenoptik, die dem Brillenträger das Gesamtsystem “Brille” aus einer Hand anbieten kann.

Schärfste Sicht bei jedem Blick und in allen Distanzen, außergewöhnlicher Tragekomfort und ein Design, das die Persönlichkeit des Brillenträgers unterstreicht, stehen bei Rodenstock im Vordergrund.

Ob Einstärken- oder Gleitsichtbrille, Bildschirm- oder Sonnenbrille − entdecken Sie unter www.rodenstock.de die Möglichkeiten, Ihre Augen optimal zu unterstützen.

Besuchen Sie uns auch auf

Facebook

Instagram

linkedIn

Mehr über Angela Löhr erfahren Sie hier

Mehr über Angela Löhr erfahren Sie auf Ihrer Website, auf Instagram und auf LEMONDAYS, dem Online-Magazin mit vielen Artikeln rund um die Wechseljahre. Sie möchten ein Teil von Angela Löhrs Facebook-Gruppe mit cooler Community, Austausch und Live-Veranstaltungen sein? Hier gelangen Sie direkt zu Gruppe.

Ganz egal ob Hormonachterbahn, Fettpölsterchen oder Gedankenchaos – in ihrem Buch "Crazy Sexy Wechseljahre" verpackt Angela Löhr all das in eine unterhaltsame Geschichte mit praktischen Tipps und Übungen.

Der FÜR SIE Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre" erscheint alle zwei Wochen überall dort, wo es Podcasts gibt.

In der 13. Folge des FÜR SIE Podcasts "Crazy Sexy Wechseljahre" spricht Angela Löhr mit Dr. Sarah Bechstein - Dermatologin und Expertin, wenn es um das Thema...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...