13. Januar 2021
Gesund durch die kalte Jahreszeit: Mit diesen Lebensmitteln stärken Sie Ihr Immunsystem

Gesund durch die kalte Jahreszeit: Mit diesen Lebensmitteln stärken Sie Ihr Immunsystem

Mit einem guten Immunsystem kommt man besser durch den Winter. Wieso das so ist, liegt auf der Hand. Verfügt unser Körper nämlich über starke Abwehrkräfte, tut er sich leichter damit, Viren und Bakterien zu bekämpfen. Unser Immunsystem wird bereits bei der Geburt durch die Scheidenbakterien der Mutter gestärkt und lernt dann im Laufe der Jahre dazu. Kommt es mit unterschiedlichen Erregern in Kontakt, lernt es, diese erfolgreich zu bekämpfen. Auch im Erwachsenenalter, ist unser Abwehrmechanismus noch lernfähig.

Gesund durch die kalte Jahreszeit
© Pexels/Karolina Grabowska

Schwaches Immunsystem stärken – wie geht das?

Die Zellen des Immunsystems befinden sich hauptsächlich im Darm. Bedenkt man diese Tatsache, versteht man schnell, warum eine gesunde und ausgewogene Ernährung das System stärken kann. Einerseits versorgen wir unseren Organismus durch die Nahrungsaufnahme mit wertvollen Spurenelementen, Mineralstoffen und Vitaminen, die für eine vernünftige Biochemie sorgen. Mangelernährung oder Fehlernährung können also tatsächlich zu einer erhöhten Infektanfälligkeit führen. Andererseits spielt auch unser Gewicht eine Rolle. Statistisch gesehen sind Menschen mit starkem Untergewicht oder starkem Übergewicht mit einem schwächeren Immunsystem gesegnet als normalgewichtige Menschen.

Mehr über die Biochemie des Körpers und auf welche Art und Weise die richtige Ernährung uns beim Gesundbleiben unterstützen kann, erfahren Sie auf Edubily.de. Aber jetzt Butter bei die Fische: Was müssen wir essen, um unser Immunsystem und die Abwehrkräfte natürlich stärken zu können?

Welche Lebensmittel stärken das Immunsystem?

Freie Radikale sind die Stoffe, die zur Zelldegeneration beitragen und uns schneller altern sowie unseren Körper einfach „unrund“ laufen lassen. Die Ernährung sollte also Antioxidantien enthalten, um den freien Radikalen den Garaus zu machen. In welchen Lebensmitteln viele Antioxidantien enthalten sind, zeigen wir Ihnen im nächsten Abschnitt. Ansonsten gilt: Je mehr Vitamine und Beta-Carotin Ihr Ernährungsplan beinhaltet, desto besser fördern Sie Ihre Abwehrkräfte. Doch ohne viel Bewegung an der frischen Luft, also ohne „sanftes Abhärten“ kann die beste Ernährung ihr volles Potenzial nicht entfalten. Steigen Sie also auch im Winter zwischendurch aufs Rad, machen Sie ausgedehnte Spaziergänge oder Wanderungen. Selbst der Hula-Hoop-Trend lässt sich im Freien, beispielsweise auf der Terrasse umsetzen.

Immunsystem natürlich stärken – mit diesen Lebensmitteln klappt es

Man sollte auf Gemüse und Obst zurückgreifen, das vor Farben nur so strotzt. Halten Sie beim Einkauf Ausschau nach Früchten in kräftigem Rot, Gelb, Orange und Grün. Während Zitrusfrüchte wie Zitronen, Orangen oder Grapefruit sehr viele Antioxidantien und die perfekte Dosis Vitamin C mitbringen, überzeugen Brokkoli und Kohl durch Bitterstoffe, die den Darm auf Vordermann bringen und das Immunsystem natürlich stärken.

Beta-Carotine helfen dem Körper bei der Verstoffwechselung bestimmter Stoffe und tragen zur Zellregeneration bei. Vor allem die klassischen Superfoods unterstützen Sie dabei, wenn Sie ein schwaches Immunsystem stärken möchten. Goji Beere, Cranberry und Rote Bete sind voll mit Antioxidantien und fördern so Ihr allgemeines Wohlbefinden, machen Sie fit und helfen Ihnen dabei, gesund zu bleiben. Auch Nahrungsergänzungsmittel wie CBD-Öl helfen dabei, das Wohlbefinden nachhaltig zu verbessern und nicht zuletzt auch die Abwehrkräfte anzukurbeln.

Kräuter, Knollen und Samen

Möchten Sie noch mehr für Ihr Immunsystem tun, kann das Snacken von Nüssen oder Samen von Vorteil sein. Vor allem Walnüsse und Hanfsamen zählen zu den Superfoods, wenn es darum geht, den Darm zu sanieren und so das Spielfeld für die Abwehrkräfte aufzuräumen. Ingwer und Knoblauch wirken desinfizierend und sorgen dafür, dass der Organismus Viren und beginnende Entzündungen der Atemwege besser abwenden kann.

Wer es schafft, einige der genannten Lebensmittel in seinen Speiseplan zu integrieren, tut also nicht nur etwas für die Figur, sondern arbeitet nachhaltig an einem starken Immunsystem.

Lade weitere Inhalte ...