Abnehmen 2023: Dieses Getränk sorgt für einen flachen Bauch nach dem Essen

Abnehmen 2023: Dieses Getränk sorgt für einen flachen Bauch nach dem Essen

Nach dem Essen fühlen Sie sich voll, schwer und träge? Dank dieses Trendgetränks von TikTok ist das ganz schnell passé! Wir verraten Ihnen das Rezept, mit dem Sie nach dem Essen sofort wieder eine gute Figur machen.

Dieses Getränk sorgt für einen flachen Bauch nach dem Essen

Nach dem Essen fühlen wir uns häufig voll und schwer. Das ist alles andere als angenehm, wenn man danach noch Pläne für den Abend hat. Aber auch mittags zieht uns eine Mahlzeit runter und lässt uns träge werden. Doch keine Sorge – auf ein leckeres Mahl müssen Sie deshalb nicht verzichten. Zum Glück gibt einen SOS-Tipp, der Ihren Blähbauch schnell wieder abflacht. Ein selbstgemachtes Getränk geht derzeit auf der Social-Media-Plattform TikTok viral. Das Beste? Er ist ganz einfach, günstig und schnell zubereitet. Wir verraten, wie der Trend-Drink gegen einen vollen Bauch funktioniert.

Rezept für den Anti-Bloat-Drink

  • Eine Tasse Löwenzahntee oder Fenchel-Kümmel-Anis-Tee
  • Ein EL Cranberrysaft
  • Ein bis zwei EL Apfelessig
  • Saft einer Zitrone
  • Saft einer halben Grapefruit
  1. Bereiten Sie den Tee zu und lassen Sie ihn etwas abkühlen.
  2. Nun den Saft der Früchte auspressen, den Cranberrysaft und den Apfelessig hinzugeben.
  3. Alles verrühren und pur trinken oder mit Wasser verdünnen.

Auch spannend: So wirken Sie Völlegefühl effektiv vor >>

So wirkt der Debloat-Drink

Löwenzahn enthält viele Bitterstoffe, die unsere Verdauung ankurbeln und die Gallenausscheidung unterstützen. Die Pflanze enthält zudem Ballaststoffe und wirkt sich positiv auf unsere Darmflora aus. Wer keinen Löwenzahntee zur Hand hat, kann alternativ auch einen Fenchel-Kümmel-Anis-Tee verwenden. Auch diese Kräuter sorgen dafür, das Völlegefühl zu reduzieren und die Verdauung zu unterstützen.

Der Cranberrysaft ist bereits als Allheilmittel gegen Blasenentzündungen bekannt. Das liegt daran, dass der Saft unseren Körper entgiftet und entwässert. Verwenden Sie unbedingt nur den Saft und keine Früchte, da die Beeren Verstopfungen fördern!

Zitronen sind bereits in vielen Schlankwasser-Rezepten bekannt. Aufgrund ihrer Säure wird die Nahrung im Magen leichter verdaut, zudem hydrieren Sie den Darm. Die Grapefruit hilft dabei, Bitterstoffe anzuregen, wodurch die Verdauung beschleunigt und unterstützt wird.

Apfelessig wirkt antibakteriell und regt die Produktion von Magensaft an. Zudem hilft das bekannte Hausmittel gegen Sodbrennen, Blähungen und Verstopfungen.

Die Kombination aus all diesen Zutaten ist ein natürlicher und optimaler Verdauungshelfer, der uns nach einem zu großen Mahl schnell wieder wach und beweglich fühlen lässt. Perfekt, um den Abend unbeschwert ausklingen zu lassen!

Brennnesseltee
Das natürliche Wohlfühlgetränk schmeckt frisch zubereitet am besten und punktet mit seinen Gesundheitsvorteilen. Wir verraten, wie Sie Brennnesseltee ganz...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...