5. Oktober 2020

Anzeige

Wie war dein Tag? Leichte Frage, schwere Antwort

Wie war dein Tag? Leichte Frage, schwere Antwort

„Wie war dein Tag?“, fragen viele Eltern ihre Kinder, wenn sie von der Schule nach Hause kommen. Häufig wird von den Teenagern nur mit einem zurückhaltenden und kurzen „Ganz okay.“ oder „Gut.“ geantwortet. Jeder kennt Tage, die wirklich einfach nur mit „okay“ zu beschreiben sind. Oft steckt hinter diesem Wort aber so viel mehr. Einige der Gedanken und Fragen, die Jugendlichen im Kopf herumschwirren, fängt das Video zur neuen Kampagne des „Dove Projekt für mehr Selbstwertgefühl“ ein.

Ängste, Kummer, Sorgen, Wünsche – diese komplexen Themen sind oft schwer in Worte zu fassen und so machen junge Menschen sie häufig mit sich selbst aus. Ein gesundes Selbstwertgefühl kann Teenagern dabei helfen, selbstbewusster ihre Gedanken mit vertrauten Personen zu teilen und den alltäglichen Herausforderungen mit Selbstsicherheit zu begegnen.

Für eine selbstbewusste Zukunft!

Mit dem „Dove Projekt für mehr Selbstwertgefühl“ unterstützt die Marke Dove seit über 15 Jahren Kinder und Jugendliche dabei, mit einem starken Selbstwertgefühl aufzuwachsen und dadurch ihr volles Potenzial zu entfalten. In Zusammenarbeit mit Eltern, LehrerInnen und MentorInnen konnte Dove so bereits weltweit mehr als 60 Millionen junge Menschen in ihrem Selbstwertgefühl bestärken. Bis zum Jahr 2030 möchte die Marke weltweit 250 Millionen Kinder und Jugendliche erreichen.

Eine von Wertschätzung geprägte Einstellung zum eigenen Körper und ein gesundes Selbstwertgefühl macht junge Menschen stark. Um sie bei dieser Entwicklung zu unterstützen, stellt Dove kostenlose Workshopmaterialien für LehrerInnen, Eltern und MentorInnen zur Verfügung, die Expertinnen und Experten aus den Bereichen Psychologie, Gesundheit und Körperbild speziell für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen entwickelt haben.

  • Wie realistisch sind Bilder in (sozialen) Medien?

  • Wie sehr beeinflussen uns Ideale und Stereotype?

  • Wie geht man mit Schönheitsdruck und Mobbing um?

  • Wie können wir bewusster kommunizieren, um das Selbstwertgefühl von jungen Menschen zu stärken?

Diese und weitere spannende Fragen werden in den Workshop-Materialien thematisiert und mit praktischen Tipps für den Alltag kombiniert – so kann man direkt loslegen. Hier gibt es die Materialien zum kostenlosen Download.

Außerdem gibt die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Annalena Thomas Ratschläge, wie ein Gespräch, z. B. nach der Schule, zu mehr Antworten als „Ganz okay.“ führen kann.

Bestimmt haben auch Sie einen jungen Menschen, der Ihnen am Herzen liegt – machen Sie mit: Gemeinsam können wir alle unseren Teil dazu beitragen, dass die Zukunft selbstbewusster wird und ihr ganzes, wunderbares Potenzial entfalten kann.

Lade weitere Inhalte ...