Tipps: Vatertag im Kreise der Familie

Vatertag und Muttertagtag werden meist sehr unterschiedlich begangen. Während die Mütter mit der ganzen Familie zusammen feiern, nutzen die Väter diesen besonderen Tag, um unter sich zu bleiben und ihn eher ohne die Familie zu verbringen. Dabei sollte man sich aber auch vor Augen führen, dass gerade am Muttertag die ganze Familie zu Besuch kommt, die Frau am Herd steht und kocht und dann auch noch alle Gäste bewirten muss. Mit einer Ehrung für Mama hat dies jedoch wenig zu tun. Die Herren der Schöpfung indes machen sich gerne einen schönen Tag, feiern und genießen die Zeit ohne Familie und Verpflichtungen.

Bild von Couleur auf Pixabay Vatertag im Kreise der Familie © Bild von Couleur auf Pixabay

Es wird Zeit, dass sich etwas ändert!

Die Väter nutzen ihren Ehrentag, um mit Freunden loszuziehen und sich eine Zeit, ohne Familie zu gönnen. Dies ist jedoch längst überholt und man sieht auch, dass immer mehr Väter die Familie mit einplanen, um eine ausgiebige Familienzeit zu haben. Für Väter eigenen sich die passenden Geschenke sehr gut, um Familienzeit einzuplanen.

Viele Männer wünschen sich einfach, den Vatertag zu etwas Besonderem zu machen. Dies muss nicht immer zwangsläufig im Rahmen einer Tour mit ihren Freunden sein. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Anlass im Kreise der Liebsten zu feiern. Dabei muss natürlich das Geschenk perfekt ausgewählt werden, damit die Väter auch richtig Spaß dabeihaben. Ist dieses Eis gebrochen, werden die nächsten Ehrentage für den Vater garantiert ebenfalls mit der Familie verbracht und auf das „fröhliche Betrinken“ am Vatertag mit Freunden wird gerne verzichtet werden.

Erlebnisgutscheine sind ideal, um schöne Geschenke für Männer zu finden und zeitgleich mit der ganzen Familie einen tollen Tag zu verbringen. Hier bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, wie etwa einen Gutschein für in den Hochseilgarten, eine Flussfahrt oder auch eine Fahrt in einem Heißluftballon. Den Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt, um den Vatertag im Kreis der Liebsten zu verbringen.

Warum feiern Männern lieber alleine?

Männer feiern teilweise noch immer alleine, da dies Tradition ist. Waren früher die Männer gerne unter sich und wollten sich die Auszeit von der Familie gönnen, hat sich dies einfach weiter fortgesetzt. Doch langsam ändert sich einiges, wie sich in den letzten Jahren zeigt. Früher war es auch oft noch so, dass Männer und Frauen ihre eigenen Wege gingen. Ging das Paar zusammen weg, gab es Männer- und Frauentische, die genau definierten, wer wo zu sitzen hatte. Dass dieser Brauch schon lange überholt ist, ist klar. Dennoch sind so manche Dinge noch nicht ganz überwunden.

Umfragen zeigen, dass Väter heute sehr daran interessiert sind, mehr Zeit mit ihrer Familie und den Kindern zu verbringen. Der Vatertag ist die beste Gelegenheit dazu. Daher sind gerade solche Erlebnisgutscheine eine tolle Idee, damit einfach mal etwas Besonderes gemacht werden kann. So hat die ganze Familie Spaß und kann am Ende auf einen wunderschönen Tag zurückblicken.

Welche Geschenke für Männer eignen sich noch zum Vatertag?

Dies ist natürlich unterschiedlich. Während einige Männer es lieben Werkzeuge zu bekommen, ziehen andere ein romantisches Abendessen vor. Doch auch kleine Gadgets sind ideal, um sie am Vatertag zu überreichen, zumal die Sprösslinge noch nicht wirklich viel Geld haben, um hier große Geschenke zu machen.

Ein selbstgebastelter Bilderrahmen oder auch ein lustiger USB-Stick können das perfekte Geschenk für die Papas sein. Sehr beliebt sind außerdem Fotomontagen, die auf lustige Weise auf Missverständnisse oder Fettnäpfchen hinweisen können. Doch auch ein schönes Fotopuzzle sind beliebte Geschenke für Väter. Zudem sind diese meist recht preisgünstig und die Kids müssen nicht ihr ganzes gespartes Geld verwenden und das Sparschwein schlachten.

So wird der Vatertag zum Erlebnis für die ganze Familie

Natürlich sollte Papa an diesem Tag ausschlafen dürfen. Während man ein schönes Frühstück im Garten oder auf der Terrasse zubereitet, kann auch schon die weitere Planung beginnen. Wer beispielsweise einen Erlebnisgutschein für seinen Gatten bereithält, muss natürlich mit den Kids genau planen, wann Abfahrt ist und wie die Tagesplanung aussieht. Nur so kann der Tag perfekt gestaltet werden.

Der Gutschein muss ja auch nicht direkt geschenkt werden. Wer ein Geheimnis daraus macht, wird schnell erleben, wie spannend dies auch für die Kids ist. Während diese dem Papa die Augen verbinden, wenn alle im Wagen sitzen, geht es dann los, beispielsweise zur Ballonfahrt. Erst dort, wo die Abfahrt mit dem Ballon ist, sollte die Augenbinde wieder abgenommen werden. Gleichzeitig sollte die Kamera das erstaunte Gesicht des Vaters als Bild oder Video festhalten. Es wird immer wieder eine Freude sein, dieses Video oder die Bilder anzuschauen.

Eine außergewöhnliche Unternehmung trägt dazu bei, dass alle auf ihre Kosten kommen. So kann dieser besondere Zeitraum auch genossen werden und die ganze Familie hat ihren Spaß. Dabei kann natürlich auch ein Kompromiss eingegangen werden, dass beispielsweise am Vormittag Familienzeit ist und der Nachmittag für ein Grillen mit den Freunden angedacht ist. So wird die ganze Familie berücksichtigt und keiner muss Abstriche machen.

Schlagworte: