Anleitung Chiffonschal mit Farbverlauf

Damen tragen gerne Schal - und bekennen jetzt Mut zur Farbe! Seidenschals in trendigen Farben sind total in Mode. Der Schal aus Chiffon ist der König unter den Accessoires und macht Sie zum absoluten Hingucker auf den herbstlichen Strassen. In dieser Anleitung lesen Sie, wie Sie unseren ultimativen Fashion-Tipp für den Herbst ganz einfach selbermachen.

Chiffonschal mit Farbverlauf ©

Maße: ca. 80 x 180 cm

Sie brauchen: 2 weiße Chiffonschals, handrolliert, aus Seide; bügelfixierbare Seidenmalfarbe „Silk“ von Marabu, 1 x in Apricot Fb. 025, 1 x in Rotorange Fb. 023, 2 x in Mandarine, Fb. 225; Außerdem: Spannrahmen für Schals bis L 180 cm, Bügeleisen, 2 dicke Seidenmalpinsel, Schwämmchen, Wassersprüher

So gehtʼs

1. Seidenschal auf den Rahmen spannen.

2. Schal mit einem Schwämmchen anfeuchten.

3. Schal von den langen Seiten mit Apricot, bzw. Mandarine auf der gegenüberliegenden Seite einfärben. Mit dem Pinsel die Farbe zügig und gleichmäßig auftragen. In der Mitte verlaufen die beiden Farben ineinander. Sollte die Seide zu schnell trocknen, kann dies mit dem Wassersprüher verhindert werden.

4. Den zweiten Schal genauso arbeiten. Dafür aber die Farben Mandarine und Rotorange verwenden.

5. Die Schals trocknen lassen und die Farbe durch bügeln (2–3 Minuten auf Stufe 2) fixieren.