Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Michaela möchte gern modischer aussehen. Gemeinsam mit dem FÜR SIE-Team experimentiert sie mit Farben und Schnitten.

Michaela vorher
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Vorher

Name: Michaela, 36, ledig

Beruf: Bilanzbuchhalterin

Wohnort: Siegenburg

Hobbys: Radfahren, Wandern, Yoga, Reisen und Lesen

„Ehrlich gesagt, schminke ich mich nicht oft, weil ich nicht so recht weiß, welche Farben zu mir passen. Das Gleiche gilt für meine Kleidung. Ich trage in der Regel Hosen, würde aber gern mal ausprobieren, ob mir auch ein Kleid steht. Und eine Brille, die mir gut gefällt, hätte ich am liebsten auch noch.“

Michaela nachher
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Nachher

Tschüs, Hose! Weil Michaela gut Bein zeigen kann, rät die Stylistin zu einem Minikleid, bestehend aus Blusen-Oberteil und Wollrock. Das warme Ocker ist ein schöner Kontrast zu der brombeerfarbenen Strumpfhose. Die farblich dazu passenden Schnür-Pumps strecken. Kleid: Nolita, ca. 310 Euro, Gr. 34–42. Pumps: Vic Matié, ca. 275 Euro. Kette: Paul & Joe, ca. 250 Euro. Clutch: Buckle Up, ca. 30 Euro. Strumpfhose: Falke, ca. 15 Euro

Schuhe anprobieren
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Welche Schuhe Michaela gut stehen, verrät ihr Stylistin Inga.

„Jetzt bin ich eine ganz andere Frau“

Michaela strahlt und kann gar nicht fassen, wie anders sie jetzt aussieht. Zu ihrer Standardgarderobe gehörten früher Jeans und Pullover oder Bluse mit Pullunder. Bevorzugte Farben: Grau, Braun, Schwarz und Weiß. Davon rät Stylistin Inga ab. Die Farben, die ihr stehen, sind Pink, Rot, Violett und Gold. Gerade der ungewöhnliche Mix aus kühlen und warmen Tönen wird Michaelas Typ am besten gerecht. Da sie eine so zarte Erscheinung ist, schmeicheln ihr auch figur betonte Schnitte sehr. Auf Hingucker wie die Schluppe der lila-roten Bluse oder das Kleid im Materialmix sollte Michaela setzen.

Michaela in Seidenkleid
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Mut zur Farbe!

Michaela stehen nicht nur dezente Beige-, sondern auch leuchtende Rottöne: Die elegante Schleifenbluse und der kurze Rock in Koralle sind echte Eyecatcher. Bluse: Edith & Ella, ca. 110 Euro, Gr. S–L. Rock: By Malene Birger, ca. 130 Euro, Gr. 34–42. Strumpfhose: Falke, ca. 15 Euro

Loser Puder
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Dieses Make-up schmeichelt

Pretty in Pink – die idealen Farben für Michaelas Haut, Augen und Lippen

Toller Teint: Egal ob loser Puder oder Foundation – die Farbe muss Michaelas hellem Hautton entsprechen.

Make-up auftragen
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Dieses Make-up schmeichelt

Pretty in Pink – die idealen Farben für Michaelas Haut, Augen und Lippen

Zaubertricks: Lichtreflektierendes Make-up kaschiert große Poren. Transparentpuder mattiert glänzende Haut.

Brauner Lidschatten
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Dieses Make-up schmeichelt

Pretty in Pink – die idealen Farben für Michaelas Haut, Augen und Lippen

Großartige Wirkung: Grünbrauner Lidschatten, im äußeren Augenwinkel aufgetragen, vergrößert die Augen.

Lipgloss auftragen
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Dieses Make-up schmeichelt

Pretty in Pink – die idealen Farben für Michaelas Haut, Augen und Lippen

Schöner Schimmer: Pink steht Blondinen besonders gut. Ein Gloss gibt den Lippen Volumen und Glanz.

Rouge auftragen
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Dieses Make-up schmeichelt

Pretty in Pink – die idealen Farben für Michaelas Haut, Augen und Lippen

Frischekick: Um natürlich auszusehen, tupft Michaela Creme-Rouge in Pink auf die Wangen und verwischt es.

Passendes Brillenmodell
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Selbstbewusst zum eigenen Stil stehen

„Wahnsinn, die steht mir wirklich!“ Michaela ist begeistert von der zweifarbigen Brille im Retro-Stil. Durch den Farbverlauf lässt das braun-beige Modell ihre Gesichtszüge weich erscheinen. Außerdem schmeichelt es ihrem Teint. Brille: Tods (Nr. 5024), ca. 240 Euro. Pulli: Piazza Sempione, ca. 560 Euro, Gr. 32–44

Falsche Farbe
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Welche Brille sieht am besten aus?

Falsche Farbe: Michaela kann die eckige Brille zwar gut tragen, weil sie ihr feines Gesicht betont. Aber Schwarz ist einfach zu hart. Guess (Nr. 105), ca. 200 Euro

Brille zu hell
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Welche Brille sieht am besten aus?

Ein bisschen blass: „Hübsch, aber die Brille harmoniert nicht mit Michaelas hellem Teint!“ So lautet das Urteil über dieses Modell. Gucci (Nr. 1938), ca. 200 Euro

Brille zu klein
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Welche Brille sieht am besten aus?

Klein und nicht oho: „Oval ist nicht mein Ding“, sagt Michaela. Ideal wäre es auch, wenn die Brille mit den Brauen abschlösse. Ray Ban (Nr. 6160), ca. 120 Euro

Brille zu groß
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Welche Brille sieht am besten aus?

Eine Nummer zu groß: Die rosafarbene Brille schmeichelt dem Teint, ist durch die ausgestellte Form aber zu riesig fürs Gesicht. Versace (Nr. 3140), ca. 135 Euro

Das Für Sie-Umstyling-Team
© Lars Matzen
Typberatung: Einmal neu stylen bitte

Haben Sie auch Lust auf eine Veränderung?

Dann schreiben Sie an FÜR SIE, Stichwort „Typberatung“, Postfach 60 12 60, 22212 Hamburg. Wir brauchen einen kleinen „Steckbrief“ und ein aktuelles Foto von Ihnen (das können wir leider nicht zurück schicken). Ihre Telefonnummer und E-Mail bitte nicht vergessen. Mit etwas Glück sind Sie dabei!

Glatter Scheitel
Das große FÜR SIE-Umstyling! Bühne frei für ein neues Selbstbewusstsein mit Frisuren-Tricks, starken Styling-Ideen – und Brillen.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...