Umstyling Zarte Figur - feine Stoffe

Haare ab! Die Entscheidung fiel Anke nicht leicht – doch das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein Pixieschnitt. Frech, hip und sexy.


Zarte Figur – feine Stoffe:
Anke probiert das erste Outfit an, ein gelbes Satinkleid zum grauen Mantel. Das Team wartet gespannt. Wie wird sie reagieren? „Irre. Ich bin ja eine ganz andere Frau“, jubelt die Blondine. „Nicht mehr 39, sondern wieder 30.“ Und die nächsten „Jungmacher“ hängen schon parat. „Ich habe richtig Lust, Neues zu probieren“, meint Anke, während sie die Kleiderständer durchforstet. Generell passen zu Ankes neuem Look helle Grau-, Rosé-, Nude- und Mauvetöne, die sie mit leuchtendem Pink, Flaschengrün und Gelb wunderbar kombinieren kann. Ihre zarte Figur wird durch edle Materialien wie feine Wollstoffe, Feinstrick und glänzende Seide noch unterstrichen. Wenn Anke aber mehr Stärke ausstrahlen will, sollte sie beispielsweise zu einer Lederjacke greifen. Und dabei auf sanfte Farben wie Schlammgrau setzen. So wirkt’s insgesamt nicht zu hart.

An die neuen Farben und die extravaganten Kombinationen muss sich die 39-Jährige noch gewöhnen. Und ihre Familie auch. Schließlich ist Anke jetzt ein ganz anderer Typ. „Und genauso fühle ich mich auch. Meine Erwartungen wurden weit übertroffen.“
1 2 3
Schlagworte: