26. März 2021
Trendfrisur 2021: Der Lady-Diana-Bob ist zurück

Trendfrisur 2021: Diesen Frühling tragen alle den Lady-Diana-Bob

Der sogenannte Lady-Diana-Bob wird in diesem Frühling DER Frisurentrend schlechthin! Was genau hinter dem unbeschwerten Haarschnitt steckt, wie der Bob funktioniert und woher die Trendfrisur ihren Namen hat, verraten wir hier.

Trendfrisur 2021: Der unbeschwerte Lady-Diana-Bob

Die Friseure haben trotz Corona-Lockdowns unter der Einhaltung von strengen Hygienemaßnahmen geöffnet. Zum Glück – denn wir stellen Ihnen nun DIE neue Trendfrisur des Jahres vor. Hinter dem Lady-Diana-Bob verbirgt sich, wie der Name schon verrät, eine Variante des Bob-Haarschnitts. Doch ganz sicher nicht irgendeine – in dieser Frisur steckt besonders viel Geschichte.

Was ist der Lady-Diana-Bob?

Inspiriert wurde der Look von Lady Diana, die bekannterweise einen ganz speziellen Kurzhaarschnitt trug. Der Frisurentrend geht in diesem Frühjahr in eine unbeschwerte, lässige und fröhliche Richtung. Nach dem langen Winter und während all der Corona-Beschränkungen gönnen wir uns zum Frühling einen stimmungsvollen, gelösten und aufgelockerten Look!

Bob-Haarschnitte sind dieses Jahr besonders angesagt: Schauen Sie sich doch auch mal diese Variante an >>

Ähnlich wie die Frisur von Prinzessin Diana sieht der gleichnamige Bob aus – mit einem modernen Finish.

Der Lady-Diana-Bob zeichnet sich durch einen tiefen Seitenscheitel, wilde Stufen und von vorne nach hinten länger werdende Haarsträhnen aus. Für ein lässiges Finish dürfen wir außerdem ausreichend Volumen wir nicht vergessen.

Model Kaia Gerber zeigt, wie der moderne Lady-Diana-Bob aussieht:

Für wen ist der Lady-Diana-Bob geeignet?

Der Lady-Diana-Bob wird die Frisurentrends in diesem Frühling dominieren, weil er so unglaublich frisch aussieht. Deshalb passt er auch zu jedem Typ Frau! Mit ihrer femininen und gleichzeitig starken, unabhängigen Wirkung ist die Frisur modern wie nie. Die Stufen sowie das Volumen verleihen unserem Gesicht außerdem eine offene Ausstrahlung und schummeln auch noch optisch ein wenig jünger.

Das Beste an dem Trend-Look: Mühelosigkeit ist das Stichwort! Zerzaust und ungewollt soll der Princess-Diana-Look daherkommen. Streichen Sie gerne ein paar Strähnen hinter die Ohren – falsch machen können Sie hierbei nichts. Perfekt also für alle, die es unkompliziert lieben und nicht den lieben Tag lang nachstylen möchten.

Auf der Suche nach einer praktischen und angenehmen Sommer-Frisur? Probieren Sie mal den Shattered-Bob >>

Trendfrisur 2021: So gelingt der Diana-Bob

Besuchen Sie für diesen Haarschnitt am besten einen Friseur Ihres Vertrauens. Unabdingbar ist nämlich ein Messer, mit dem wilde Stufen in die Haarsträhnen gebracht werden. Entscheiden Sie sich vorher, auf welcher Seite Sie den tiefen Scheitel am liebsten tragen möchten – dies spielt für den Lady-Diana-Bob eine entscheidende Rolle.

Für das Styling zu Hause empfiehlt sich Texturspray, um einen coolen Undone-Look zu kreieren. Geben Sie etwas Produkt in die Längen und kneten Sie es ein, bis Sie einen leicht zotteligen Style erreichen, der natürlich lässig wirkt. So pushen Sie gleichzeitig das Volumen Ihrer Haare. Wer möchte, kann den Bob auch nach dem Waschen von unten trocken föhnen, um mehr Masse zu erreichen.

Frau
Curtain Bangs sind DIE Trend-Frisur der Saison! Und das Beste: Sie stehen wirklich jeder Frau und sehen bei jeder Haarlänge ziemlich gut aus. Wir verraten Ihnen...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...