26. November 2021
Trend-Frisur: 6 Tricks lassen Ihren Bob jetzt voller wirken

Trend-Frisur: 6 Tricks lassen Ihren Bob jetzt voller wirken

Unsere liebste Kurzhaarfrisur? Ganz klar der Bob, der in all seinen Facetten einfach jeder Frau schmeichelt – selbst dann, wenn feines, dünnes Haar die Grundvoraussetzung ist. Wir verraten 6 Styling-Hacks, mit denen jeder Bob im Handumdrehen voller wirkt!

Kaum ein Haarschnitt kommt in so vielen Facetten daher wie der Bob. Und selbst Frauen mit dünnem Haar können von dem angesagten Look profitieren: Denn je kürzer der Schnitt, desto voller und dicker sehen die Haare aus. Wer dennoch etwas mehr Volumen in seine Haare bekommen möchte, kann mit den folgenden Styling-Tricks etwas nachhelfen.

Diese Styling-Tricks lassen Ihren Bob voller wirken

1. Curtain Bangs

Sagen Ihnen die sogenannten Curtain Bangs was? Hierbei handelt es sich um einen trendy Pony, der das Gesicht quasi wie ein Vorhang von beiden Seiten einrahmt. Und ja, dieser Pony ist ein echter Garant für Volumen. Noch fülliger wirkt das Haar, wenn sie die Curtain Bangs mit einer Rundbürste föhnen.

2. Undone Look

Schon seit Jahren absolut im Trend: Der Undone Look – oder auch Messy Look genannt. Hierfür werden ganz einfach leichte Locken ins Haar gedreht. Zudem können Sie Ihr Haar auch noch zur anderen Seite stylen. So wirkt Ihr Bob viel lebendiger und natürlich auch fülliger!

3. Beach Waves

Und wo wir schon beim Thema Locken sind – auch Beach Waves zaubern sofort mehr Volumen. Die zauberhaften Wellen machen ordentlich was her und sind schnell gemacht: Einfach mit einem Glätteisen sanfte Locken drehen, etwas auskühlen lassen und anschließend auskämmen. So lässig und SO edel zugleich!

4. Haare auf Rundbürste föhnen

Wer etwas mehr Volumen in seinen Bob schummeln möchte, kann natürlich auch zu Föhn und Rundbürste greifen. Das sorgt nicht nur für mehr Fülle, sondern auch für ordentlich Schwung. Am besten geben Sie vor dem Föhnen noch etwas Volume Mousse ins Haar. Muss es besonders schnell gehen, können Sie Ihren Bob natürlich auch kopfüber föhnen!

5. Trockenshampoo

Wenn es um Volumen geht, darf ein Styling-Produkt nicht fehlen – das Trockenshampoo natürlich! Gerade feines Haar kann vom Trockenshampoo nur profitieren: Schwingen Sie Ihr Haar über Kopf, sprühen Sie ein wenig vom Trockenshampoo auf und schwingen Sie es dann wieder zurück. Zudem können Sie noch ein wenig Trockenshampoo in die Ansätze geben und einmassieren. Ihr Bob sollte nun um einiges voluminöser wirken. Dieses Trockenshampoo ist ein Bestseller auf Amazon >>

6. Der richtige Haarschnitt

Last but not least: Natürlich können Sie auch schon mit dem Haarschnitt selbst die perfekte Grundlage für voluminöses Haar schaffen. Bob-Frisuren, die sich dafür besonders anbieten, sind der Side Swept Bob, der angesagte Chin Bob, der Box Bob oder auch der Blunt Bob.

Im Video: Der Curly Bob ist die neue Trend-Frisur

Dass die Digitalisierung der Friseurbranche zu einem neuen Schub verhelfen würde, hätte wohl kaum jemand gedacht. Schließlich war diese Branche mit am härtesten...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...