Schön durch die Wechseljahre: Die 3 besten Schminktipps der Expertin

Schön durch die Wechseljahre: Die 3 besten Schminktipps der Expertin

In der 21. Folge des FÜR SIE Podcasts "Crazy Sexy Wechseljahre" trifft Angela Löhr auf Make-up-Artist Anja Frankenhäuser und spricht mit ihr über gepflegte Haut und ein typgerechtes Styling in den Wechseljahren.  

Autorin Angela Löhr ist einfach die perfekte Kandidatin, um unseren FÜR SIE Podcast rund um die Wechseljahre zu präsentieren – und genau das macht sie jetzt auch! Während sie schon mit ihrem Buch "Crazy Sexy Wechseljahre" und ihrer Facebook-Gruppe "Wechseljahre - von der Rebellin zur Königin" zahlreiche Frauen unterstützt, inspiriert und vernetzt hat, möchte Angela Löhr auch – mit der redaktionellen Power der FÜR SIE im Rücken – im Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre" einen Beitrag dazu leisten, dass die Wechseljahre in Zukunft kein Tabu-Thema mehr sind. Ganz egal, ob es um Schlafstörungen oder Abnehmen geht – die Wechseljahre sind ein völlig normales Thema, über das man sprechen sollte und muss!

Podcast "Crazy sexy Wechseljahre": Darum geht es in der 21. Folge

In der 21.Podcast-Folge von "Crazy Sexy Wechseljahre" dreht sich alles um das Thema Schönheit und gemeinsam mit Make-up-Artist Anja Frankenhäuser klärt Angela Löhr, wie sich die Haut im Alter verändert und welche Auswirkungen dies auf die eigene Beauty-Routine hat. Erlaubt ist, was gefällt! So viel sei schon einmal verraten. Allerdings hat die Expertin wertvolle Tipps für uns und kennt die besten Tricks, um die natürliche Schönheit bestmöglich zu betonen. 

Hier geht es zur Podcast-Folge auf Spotify >>

Die 3 besten Tipps der Expertin

In den Wechseljahren verändert sich die Beschaffenheit der Haut. Make-up-Artist Anja Frankenhäuser kennt die besten Tipps und verrät uns, wie Sie mit den Veränderungen umgehen und worauf Sie beim Schminken achten können, um das Beste aus Ihrer natürlichen Schönheit herauszuholen. 

1. Die richtige Foundation 

Die Foundation dient dazu, den Teint auszugleichen, als Faustregel gilt dabei: Je älter die Haut wird, desto weniger Foundation benötigen Sie. Das Ziel sollte dabei stets sein, dass Sie nicht angemalt aussehen. Eine tolle Alternative stellen CC-Cremes dar, die nicht so deckend wie eine Foundation sind und pflegend wirken. 

2. Nicht zu viel Puder 

Verwenden Sie nicht zu viel Puder und setzen Sie lieber auf einen transparenten Ton. Die Expertin empfiehlt außerdem, dass Sie das Puder mit einem weichen Pinsel auftragen und nur die Stellen im Gesicht damit angehen, welche fixiert werden sollen oder besonders stark glänzen. Niemals flächendeckend pudern, da es sonst schnell sehr puppenartig und unnatürlich aussieht.

3. Tuschen Baby, tuschen!

Eine gute Mascara öffnet das Auge und lässt Sie einfach wacher und frischer aussehen. Anja Frankenhäuser empfiehlt lieber auf eine Wimperntusche in Dunkelbraun oder Anthrazit zu setzen, welche natürlicher aussehen. Wer sich mit einer schwarzen Mascara pudelwohl fühlt, kann selbstverständlich dabei bleiben. 

Worauf Sie bei Ihrer Beauty-Routine achten können und warum Sie Ihren Hals und das Dekolleté nicht vernachlässigen sollten, erfahren Sie in der 21. Folge unseres Podcasts "Crazy Sexy Wechseljahre":

Mehr über Angela Löhr erfahren Sie hier

Mehr über Angela Löhr erfahren Sie auf Ihrer Website, auf Instagram und auf LEMONDAYS, dem Online-Magazin mit vielen Artikeln rund um die Wechseljahre. Sie möchten ein Teil von Angela Löhrs Facebook-Gruppe mit cooler Community, Austausch und Live-Veranstaltungen sein? Hier gelangen Sie direkt zu Gruppe.

© PR
Ganz egal ob Hormonachterbahn, Fettpölsterchen oder Gedankenchaos – in ihrem Buch "Crazy Sexy Wechseljahre" verpackt Angela Löhr all das in eine unterhaltsame Geschichte mit praktischen Tipps und Übungen.

Der FÜR SIE Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre" erscheint alle zwei Wochen überall dort, wo es Podcasts gibt.

Im Video: Wechseljahre – 10 Veränderungen, die Sie beeinflussen können 

Frau in den Wechseljahren
In der 24. Folge des FÜR SIE Podcasts "Crazy Sexy Wechseljahre" trifft Angela Löhr auf Kaja Andrea Otto, Autorin, die sich selbst als spirituelle Feministin...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...