Mineral-Power Lifting für das Dekolleté

12 Salze mit Beauty-Wirkung: Sie stärken Haare und Fingernägel, straffen das Bindegewebe, lindern Reizungen und das von innen und außen. 

Lifting für das Dekolleté

Salze Nr. 1, 2, 4, 11

Die Sonne bringt es an den Tag: Die empfindliche Haut am Dekolleté wird bei mangelnder Pflege schnell faltig und trocken. Sie ist dünner und hat weniger Talgdrüsen, die für Geschmeidigkeit sorgen. Auch hier helfen Schüßler-Salze gezielt. Greifen Sie zu Salz Nr. 1 (Calcium fluoratum), wenn es darum geht, die Gefäße zu stärken, die Hautstruktur zu verfeinern und positiv auf die Zellmatrix einzuwirken. Bei einem schönen Dekolleté spielt auch der Busen eine Rolle. Deshalb: Salze Nr. 2 (Calcium phosphoricum) und Nr. 4 (Kalium chloratum) nicht vergessen. Beide Mineralstoffe versorgen das Drüsengewebe der Brust und verbessern die Spannkraft. Gute Unterstützung: Salz Nr. 11 (Silicea) fördert die Bildung von körpereigenem Kollagen – der Eiweißstoff ist verantwortlich für die Elastizität von Haut und Gewebe. Lassen Sie von jedem Salz täglich drei Tabletten im Mund zergehen.

Extra-Tipp: Gönnen Sie Dekolleté und Busen besondere Aufmerksamkeit. Zuerst eine feucht-warme Kompresse 10 Minuten aufs Dekolleté legen, anschließend je eine walnussgroße Menge der Cremes Nr. 1, 2, 4 und 11 mischen und auftragen. Mindestens 15 Minuten einwirken lassen und Reste mit einem Kosmetiktuch abnehmen.

Schüßler-Salze-Bindegewebe

Der Sommer kann kommen: Schüßler-Salze glätten die Haut und machen sie widerstandsfähiger – ohne Zusatzstoffe.


Starke Nägel, zarte Hände

Salze Nr. 1, 6, 8, 11

Peelen, cremen, lackieren – schön und gut. Was aber, wenn die Basis nicht stimmt? Damit Nägel gesund und fest werden, benötigen sie Kaliumsulfat, enthalten in Salz Nr. 6 (Kalium sulfuricum). Der Stoff ist essenziell an der Bildung von Cystein beteiligt, einem Baustein der Nägel. Die Salze Nr. 1 (Calcium fluoratum) und Nr. 11 (Silicea) sorgen für Festigkeit und Elastizität: täglich vier Tabletten im Mund zergehen lassen. Mischen Sie Creme Nr. 1 und Nr. 11 und massieren Sie den Mix in Nagelhaut und -bett ein. Für gepflegte Hände sind die Salze Nr. 1, 8 und 11 ideal: dreimal täglich je drei Tabletten lutschen.

Extra-Tipp: Effektiv wirken basische Handbäder, weil sie die Selbstfettung der Haut anregen. Eine Messerspitze basisches Salz (in Apotheken) in lauwarmes Wasser geben, Hände 5 Minuten darin baden. Dann mit einem Mix aus Nr. 1, Nr. 3 und Nr. 8 cremen. Fördert die Durchblutung, regeneriert.

1 2 3 4