Für Haut und Haare Nahrungsergänzungsmittel für die Schönheit

Ein ebenmäßiges Hautbild, ein strahlender Teint, eine glanzvolle Haarpracht, gesunde Fingernägel: Beauty-Pillen, Trinkampullen und Co. versprechen so einiges. Doch welche Nahrungsergänzungsmittel gibt es überhaupt und wie wirken sie sich auf Haut, Haare und Körper aus?

Pillen, die Haut und Haar gut tun Nahrungsergänzungsmittel für die Schönheit © gregory_lee/iStock

Wer schön sei will, muss leiden - oder in den Geldbeutel greifen. Kapsel und Tabletten gibt es für jede kleine Beschwerde in der Drogerie oder Apotheke. Welche Vitamine und Mineralstoffe in den Präparaten stecken und wann Wirkstoffe wie Kieselerde, Biotin und Magnesium helfen, erfahren Sie hier. 

Beauty-Helfer gegen Pickel und Rötungen

Das große Date steht bevor? Und ausgerechnet dann sprießen Pickel wie verrückt? Sie haben mit Juckreiz und Rötungen zu kämpfen? Kein Problem. Magnesium und Vitamin B6 beugen übermäßiger Talgproduktion und Mitessern vor. Dass Mitesser zu Pickeln werden, verhindern die Entzündungshemmer Polyphenol und Vitamin C. Borretschöl enthält viel Gamma-Linolensäure, die den Hautstoffwechsel anregt und die natürliche Hormonbalance unterstützt. Der Effekt: Gereizte Haut beruhigt sich.

Nahrungsergänzungsmittel bei trockener Haut 

Fehlt Feuchtigkeit, ist die Haut besonders dünn und reagiert auf Stress, Kälte und Heizungsluft mit Spannung, Juckreiz und Knitterfältchen. Nachtkerzenöl, Goldhirseextrakt, Kieselerde und Coenzym Q10 helfen, den Wassertank der Zellen zu füllen und halten die Haut geschmeidig: Sie sieht wie aufgepolstert aus, glatt und rosig. Auch die subtropische Aloe Vera hilft bei trockener Haut. Die Pflanze enthält mehr als 160 Substanzen. Sie stärken das hauteigene Immunsystem, füllen Feuchtigkeitsspeicher auf und stimulieren das Zellwachstum der Haut. Dadurch erneuert sie sich schneller, wirkt straffer und fühlt sich zart und weich an. Homöopathie-Experten schwören außerdem auf die Schüßler-Salze Nr. 8 „Natrium chloratum“ und Nr. 20 „Kalium aluminium sulfuricum“. Sie spenden der Haut Feuchtigkeit und glätten erste Fältchen. 

Annanaswasser sorgt für strahlende Haut und wirkt entschlackend

Sie mögen Ananas? Dann probieren Sie diesen Beauty-Drink. Mehr dazu lesen Sie hier>>

Kapseln für schönes Haar und gesunde Nägel

Frisur und Nägel machen schlapp? Trotz Spülung und Kur keine Erleuchtung fürs Haar? Der traurig-stumpfe Look liegt oft am Aminosäure-Mangel. L-Cystein bringt Glanz, macht geschmeidig und gibt Sprungkraft. Außerdem sind diese drei Wirkstoffe echte Starkmacher: Vitamin B versorgt die Haarwurzeln, Biotin, auch bekannt als Vitamin B7 oder Vitamin H, kräftigt feine Strähnen und Fingernägel, Panthenol bringt Glanz ins Haar und beugt Spliss vor. Erhalten die Wurzeln genügend Nährstoffe, sind sie fest verankert, und selbst feines Haar kann Mähnenpotenzial entwickeln. Inhaltsstoffe wie Hirse und Eisen stärken und stützen den Schaft am Haaransatz. 

Vitamine bei Anti-Aging

Nimmt die Durchblutung der Haut ab, verliert sie an Elastizität und die charmanten Mimikfältchen können sich vertiefen: ein Prozess, der sich verlangsamen lässt. Zum Beispiel mit Nahrungsergänzungsmitteln, die viele Vitamine enthalten. Kerne von Schwarzkümmel, Kürbis, Himbeere und Cranberry sorgen für elastische Haut und beugen Falten vor. Heidelbeer-Flavonoide kurbeln die Mikrozirkulation an: Tränensäcke schmelzen regelrecht, Augenringe verblassen, und der Teint strahlt. Tabletten mit Soja-Lecithin und Tomaten-Lycopin schützen vor UV-bedingter Hautalterung.

Tipp: Auch die berühmte Hyaluronsäure ist ein natürlicher Wirkstoff, der zuverlässig Fältchen glättet.

Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Hausarzt über die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Jedes Präparat kann unterschiedlich auf den Körper wirken. Nur die richtige Einahme und Dosierung führt langfristig zu gesunder und schöner Haut und glänzendem Haar. Auch das eigene Wohlbefinden und die Vitalität können sich durch die Einnahme von Kapseln und Tabletten verbessern.

 
Schlagworte: