Anzeige
14. Mai 2021
Evas Selbsttest mit der MARS® Salbe

Evas Erfahrungen mit der MARS® Salbe

Das neue Beauty-Geheimnis stammt nicht von unserer Erde, sondern vom Mars. Eine Expedition am Rio Tinto hat eine seltene Entdeckung zum Vorschein gebracht: Mineralerde mit lebenden Mikroorganismen, die die Haut über Nacht bei ihrer selbstständigen Regeneration unterstützen soll. Wie es dazu kam, und welche Erfahrungen Leserin Annette im Selbsttest gemacht hat, erfahren Sie hier!

Marssalbe
© PR

Nicht nur eine schlechte Ernährung und schädigende Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung wirken sich negativ auf unsere Haut aus. Ein unterschätzter Faktor für straffe, strahlende Haut ist nämlich der Schlaf. Langfristiger Schlafmangel führt dazu, dass unsere Haut sich nicht mehr selbstständig erholen kann und mehr und mehr an Strahlkraft und Jugendlichkeit verliert. Vorzeitige Alterung ist die Folge. Um dem entgegenzuwirken, hat die Evertz Pharma GmbH eine ganz besondere Nachtcreme entwickelt - die Mars Salbe. Ein seltener Wirkstoff auf Basis von Mineralerde soll die Haut bei ihrer Regeneration unterstützen, für mehr Feuchtigkeit sorgen und so vorzeitige Alterung verhindern. Leserin Annette hat die Salbe über mehrere Wochen exklusiv getestet. Für uns berichtet sie von ihren Erfahrungen.

Evas Erfahrungen mit der MARS® Salbe

Hallo, ich heiße Eva und lebe im schönen Karlsruhe am Rhein. Ich bin als Pflegerin in einem Alten- und Pflegeheim tätig und werde dort im Schichtbetrieb eingesetzt. Die unregelmäßigen Arbeitszeiten machen es mir fast unmöglich, einen ausgeglichenen Schlafrhythmus beizubehalten. An manchen Tagen sind es tagsüber nur 4-5 Stunden, in der Nacht vielleicht 6 oder 7. Ich ernähre mich weitgehend gesund und habe durch den Job viel Bewegung, aber der Schlafmangel zeichnet meine Haut sichtbar: Sie wirkt fahl und schlaff, ich meine fast Hängebäckchen zu erkennen. Das macht mich unglücklich, da ich deutlich älter aussehe als ich mich eigentlich fühle. Zufällig bin ich in den Medien auf die Mars Salbe gestoßen und war direkt neugierig. Von so einem Wirkstoff hatte ich noch nie etwas gehört und wollte die Creme unbedingt ausprobieren. Die wichtigsten Kriterien in meinem Test waren: Erster Eindruck, Handhabung / Anwendung, Hautgefühl, Wirkung sowie Verträglichkeit.

Erster Eindruck

Man hat wirklich das Gefühl, etwas Besonderes gekauft zu haben. Die schwarze Verpackung wirkt hochwertig und edel, ebenso wie der Tiegel. Der goldene Deckel betont das noch und gefällt mir besonders gut. Der Tiegel liegt gut in der Hand und lässt sich leicht aufschrauben. Die Mars Salbe ist zartrosa, riecht dezent und sehr natürlich.

Handhabung / Anwendung

Die Konsistenz der Salbe ist fast wie ein Mousse, dadurch lässt sie sich leicht einmassieren und zieht auch schnell ein. Wie angegeben habe ich sie abends auf das gereinigte und getrocknete Gesicht und meinen Hals aufgetragen. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Geruch / Hautgefühl

Wie schon erwähnt hat die Salbe einen dezenten Geruch. Ich empfinde ihn als frisch und angenehm, er tritt auch relativ schnell wieder in den Hintergrund, was mir bei einer Gesichtspflege recht wichtig ist. Dadurch, dass die Salbe sehr gut einzieht, hinterlässt sie auch keinen maskenartigen Film. Gefühlt verschmilzt sie mit meiner Haut und spendet ihr direkt sehr viel Feuchtigkeit. Irritationen oder ähnliches sind keine aufgetreten, ich habe die Mars Salbe sehr gut vertragen.

Wirkung

Mit solch einer Wirkung habe ich wirklich nicht gerechnet! Viele kennen das ja, man probiert einiges aus, in der Hoffnung, dass es der Haut guttut und man vielleicht etwas jünger aussieht. Aber nach meiner Erfahrung sind das nur leere Versprechen oder der Effekt nur von kurzzeitiger Dauer. Die Mars Salbe ist da anders. Auch wenn ich meinen Schlafrhythmus nicht geändert habe und Schlafmangel weiterhin ein Thema ist, wirkt meine Haut um Jahre jünger und erheblich straffer! Man kann sehen, wie die Creme über Nacht arbeitet und die Haut am nächsten Morgen regeneriert und frisch ist. Trockene Stellen gehören der Vergangenheit an und auch meine Hängebäckchen wirken gestrafft und kommen weniger stark zur Geltung.

Marssalbe
© PR

Fazit

Die Mars Salbe hat mich völlig überrascht und überzeugt! Ich würde sie wirklich jedem empfehlen, dem seine Haut etwas wert ist. Langfristig hat sich meine Haut sichtlich erholt und verbessert, ohne dass ich viel dafür tun musste. Meine Erfahrungen sind wirklich ausschließlich positiv. Die Feuchtigkeitsspeicher sind wieder aufgefüllt und die Haut dadurch wieder straff. Hätte es die Salbe nur schon eher gegeben!

Was ist die MARS® Salbe?

Bei der Mars Salbe handelt es sich um eine nährende Nachtcreme, die speziell für reife und strapazierte Haut entwickelt wurde. Sie basiert auf einem besonderen Wirkstoff aus dem spanischen Fluss Rio Tinto, der die Haut langfristig verjüngt, indem er die selbstständige Regeneration über Nacht fördert und die Feuchthaltefaktoren aufrechterhält. 

Was ist das Besondere an der MARS® Salbe?

Der Mars-Wirkstoff ist äußerst selten und kann nur über ein aufwendiges Verfahren gewonnen werden. Vor allem der Ursprungsort des Wirkstoffs aus lebenden Mikroorganismen ist ein atemberaubendes Werk der Natur. 

Der in Andalusien fließende Fluss Rio Tinto zeichnet sich durch seine charakteristische rote Färbung aus. Diesem spektakulären Farbenspiel verdankt er auch seinen Namen (“Roter Fluss”). Grund dafür sind Ablagerungen von nahegelegenen Kupfer- und Eisenerzminen, die über das Regenwasser und Oxidationsprozesse in den Fluss gelangen.
Nicht nur für Touristen ist das Gebiet interessant, auch die NASA macht sich die speziellen Eigenschaften des Flusses für astrobiologische Forschungen zu Nutze. Im Flussgebiet herrschen die extremsten Lebensbedingungen, da der Fluss durch die Ablagerung stark säurehaltig ist und so kaum Lebewesen darin überleben können. In Fachkreisen wird der Rio Tinto auch als “Mars on Earth” (Mars auf Erden) bezeichnet, weil er dem roten Gesteinsplaneten in seinen Eigenschaften so sehr ähnelt.

Die Astrobiologie beschäftigt sich mit der Erforschung von Leben, sowohl auf der Erde, als auch in anderen Umgebungen unseres Sonnensystems. Außerdem wird erforscht, wie sich besondere Umweltbedingungen auf lebende Mikroorganismen auswirken und wie diese sich an äußere Extremitäten anpassen können. Im Laufe dieser Forschungen haben Forscher in der extrem sauren Mineralerde des Rio Tinto zufällig lebende Mikroorganismen entdeckt - mit der verblüffenden Erkenntnis, dass diese sich positiv auf die Regeneration der Haut auswirken und sie straffer erscheinen lassen.

Mit einem speziellen biotechnologischen Verfahren gelang es, diese Organismen aufzubereiten und als Wirkstoff für die Haut verfügbar zu machen. So können die besonderen Eigenschaften in kosmetischer Form auf die Haut übertragen werden. Der Alterungsprozess kann dadurch verlangsamt werden.

Für wen eignet sich die MARS® Salbe?

Als einzigartige Anti-Aging-Pflege revolutioniert die Mars Salbe den Markt. Wer jedoch denkt, dass Anti-Aging Produkte nur etwas für reife Haut sind, der liegt falsch, denn bereits ab 25 beginnt die Haut zu altern. Mit der richtigen Pflege lässt sich der Alterungsprozess jedoch verlangsamen. Die Mars Salbe ist also für jeden geeignet, der seine Haut mit hochwertigen Inhaltsstoffen etwas Gutes tun und möglichst lang jugendlich strahlen lassen möchte.

Insbesondere, wenn der Schlaf zu kurz kommt und die Haut sich über Nacht nicht ausreichend erholen kann, kann die Mars Salbe Abhilfe verschaffen. Mit außergewöhnlichen Wirkstoffen schützt sie die Haut von außen und hilft bei der Regeneration. 

Was bewirkt die MARS® Salbe auf der Haut?

Heilerde und Salben aus mineralischen Rohstoffen werden seit Jahrtausenden dank ihrer natürlichen Wirkung auf die Haut und Gesundheit sehr geschätzt. Diesen Vorteil macht sich auch die Mars Salbe mit ihren enthaltenen Mineralstoffen zu Nutze. Der Wirkstoff stärkt die natürlichen Feuchthaltefaktoren und sorgt so dafür, dass die Haut weniger an Feuchtigkeit verliert und dadurch weniger erschlafft. Außerdem stärkt das Bakterium die Hautzellen, wodurch diese in ihrer selbstständigen Regeneration gefördert werden. Die Elastizität und Festigkeit der Haut kann so aufrechterhalten werden und das Hautbild wirkt ebenmäßiger.

Unterstützend wirken die enthaltenen Öle sowie Hyaluronsäure und Aloe Vera feuchtigkeitsspendend, weichmachend und schützen die Haut zusätzlich vor schädigenden Umwelteinflüssen. Dadurch wirkt die Haut erheblich jünger. Über Nacht kann die Haut die Wirkstoffe kontrolliert aufnehmen und bereits am nächsten Morgen zeigt sich der positive, aufpolsternde Effekt. 

Welche Inhaltsstoffe sind in der MARS® Salbe enthalten?

Zum größten Teil befinden sich in der Mars Salbe wertvolle Öle aus kontrolliert biologischem Anbau. Hierzu zählen Sheabutter, Avocadoöl und Jojobaöl. Diese spenden der reifen Haut viel Feuchtigkeit, nähren sie mit wichtigen Vitaminen und schützen so vor schädigenden Umwelteinflüssen. Gemeinsam mit dem speziellen Mars-Wirkstoff können Falten und Rötungen vorgebeugt werden und die Haut ist immer optimal mit Feuchtigkeit versorgt, wodurch ein praller, ebenmäßiger Teint entsteht. Dieser wird durch die enthaltenen Mineralstoffe zusätzlich begünstigt. Ergänzend sorgen Hyaluronsäure und Aloe Vera für einen Boost an Feuchtigkeit, polstern die Haut optisch auf und schützen sie vor dem Austrocknen.

Die Salbe besteht zu über 98% aus natürlichen Inhaltsstoffen. Sie ist frei von Alkohol, Mineralölen, Mikroplastik und Silikonen. Auf Tierversuche wird ebenso verzichtet wie auf Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs.

INCI: Aqua, Butyrospermum Parkii Butter*, C13-14 Alkane**, Glycerin, Helianthus Annuus Seed Oil*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Rhus Verniciflua Peel Cera, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Persea Gratissima Oil*, Silica, Propanediol, Argania Spinosa Kernel Oil*, Diglycerin, Sodium Cetearyl Sulfate, Polyglyceryl-4 Oleate, Glyceryl Olivate, Bacillus Ferment, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Sodium Hyaluronate, Malt Extract, Xanthan Gum, Kaolin, Parfum, Benzyl Salicylate, Linalool, Citronellol, Hexyl Cinnamal, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Tocopherol, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Phytic Acid, Citric Acid 
*aus kontrolliert biologischem Anbau 
**Rohstoff hergestellt aus Rapsöl

Hat die MARS® Salbe Nebenwirkungen?

Da die Mars Salbe größtenteils natürlichen Ursprungs ist und einer ständigen Qualitätskontrolle unterliegt, sind keine Nebenwirkungen zu erwarten. Die Mars Salbe wurde ausgiebig getestet und ist gut verträglich. Dem Hersteller zufolge sind keine Risiken oder Nebenwirkungen bekannt. Auch unsere Testerin Annette hat keine negativen Erfahrungen diesbezüglich gemacht. Bei empfindlicher Haut empfehlen wir immer, die Salbe vor der Anwendung im Gesicht an einer unauffälligen Stelle zu testen.

Welche Erfahrungen haben andere Anwender*innen mit der MARS® Salbe gemacht?

Auch wenn die Mars Salbe erst seit Kurzem auf dem Markt ist, lassen sich sowohl auf der Website des Herstellers, als auch in den sozialen Medien schon einige Test- und Erfahrungsberichte finden. Auch wenn der Preis für viele ein Kritikpunkt darstellt, überzeugt die Wirkung der Mars Salbe. Viele Anwender*innen schildern in ihren Erfahrungsberichten ein ebenmäßiges und verjüngtes Hautbild. Die Haut sei sichtlich aufgepolstert und straffer. Nur vereinzelt wurde die Erfahrung gemacht, dass die Wirkung nicht den Erwartungen entspricht.

MARS® Salbe günstig kaufen?

Bei der Mars Salbe handelt es sich um ein hochwertiges natürliches Kosmetikprodukt. Es werden wertvolle Öle aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet, auf schädigende Nebenprodukte verzichtet und auf einen seltenen Wirkstoff zurückgegriffen. Diese Faktoren wirken sich auch auf den Preis der Nachtpflege aus.
Wer sparen möchte, bestellt die Mars Salbe am besten direkt beim Hersteller (www.marssalbe.de). Dort ist sie garantiert am günstigsten und man erhält neben attraktiven Rabatten noch eine zusätzliche 30-tägige Geld-zurück-Garantie. So kann man die Salbe risikolos testen und sich selbst überzeugen.

Gibt es die MARS® Salbe auch in der Apotheke oder auf Amazon?

Auf Versandplattformen wie Amazon und eBay ist die Mars Salbe nicht erhältlich. Wenn es dort doch ein Angebot gibt, stammt es nicht vom Hersteller und sollte besser nicht gekauft werden. Bislang wird die Mars Salbe nur in einigen wenigen Apotheken vertrieben. Am günstigsten ist sie jedoch immer im herstellereigenen Shop und auch nur dort gilt die Geld-zurück-Garantie.

Mehr Informationen zur Mars Salbe gibt es unter: www.marssalbe.de

Quellen:

    •    https://www.nasa.gov/content/rio-tinto-spain
    •    Centro de Astrobiologia (2020, January 30) Rio Tinto’s subsoil as a terrestrial analogue of Mars.
    •    Natural History (2017) Rio Tinto and the Mines.

Lade weitere Inhalte ...