Das soll die Frisur über unser Wesen aussagen

Das soll die Frisur über unser Wesen aussagen

Ob Bob, Pixie Cut oder eine lange Wallemähne: Angeblich soll unsere Frisur etwas über unsere Persönlichkeit preisgeben. Wie ticken Kurzhaarige und was macht Frauen aus, die ihre Haare lieber lang tragen?

Das soll die Frisur über unser Wesen aussagen
© iStock
Das soll die Frisur über unser Wesen aussagen

Kurze Haare

Kurze Haare sind ein Statement. Frauen mit diesem Haarschnitt sind sehr selbstbewusst und mutig. Sie wissen genau, was sie wollen und verstecken sich im wahrsten Sinne des Wortes nicht hinter einem Vorhang aus langen Haaren. Trägerinnen dieses Schnitts sind unkompliziert und praktisch veranlagt. Das offenbart sich auch in ihrer Frisur, denn diese benötigt nicht viel Zeit fürs Styling.

Bob

Tragen Sie einen angesagten Bob? Dann wird es mit Ihnen garantiert niemals langweilig! Ebenso wie ihre Haare, die sie vielseitig stylen können, sind Sie sehr flexibel. Der Bob ist zugleich ein sehr klassischer Haarschnitt, daher gelten seine Trägerinnen als zuverlässig. Da es sich bei der Frisur um eine Übergangslänge zwischen kurz und lang handelt, haben Bobträgerinnen den Ruf, sich manchmal nicht entscheiden zu können. Gleichzeitig gelten Frauen mit dieser Haarlänge als intelligent und sie haben keine Angst vor Veränderungen.

Lange Haare

Frauen mit langen Haaren gelten als feminin und sexy. Sie sind anspruchsvoll und schätzen das Klassische. Einfach mal eben spontan die Haare abschneiden: das kommt für viele Langhaarfans nicht in Frage. Stattdessen bleiben sie ihrem Look lieber treu. Gut so, denn eine lange Wallemähne kommt einfach nie aus der Mode. Trägerinnen dieser Frisur wird jedoch nachgesagt, ein wenig eitel zu sein, da Langhaarfrisuren viel Pflege benötigen.

Die Frisur drückt aus, wie wir gesehen werden wollen

Unser Haarschnitt kann also schon etwas über unsere Persönlichkeit oder die unserer Freundinnen verraten. Wir finden garantiert die ein oder andere Charaktereigenschaft von uns in den Typbeschreibungen wieder. Die Frisur ist Ausdruck davon, wie wir uns selbst sehen und wie wir gesehen werden wollen. Trotzdem sollte man nicht zu viel in die jeweilige Haarlänge hinein interpretieren. Denn viele Frauen hatten in ihrem Leben schon so ziemlich jede Frisur und das bedeutet selbstredend nicht, dass sie nach jedem Friseurbesuch zu einer völlig anderen Person werden.
Das könnte Sie auch interessieren:
Haarschnitte für jeden Typ
Wie Sie Pannen beim Friseur vermeiden

Shattered Bob Trendfrisur Sommer
Die Sonne brennt vom Himmel und wir knoten unser Haar nur noch aus dem schwitzigen Nacken? Schluss damit – her mit der neuen Sommer-Trendfrisur! Der angesagte...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...