9. Mai 2017
Bandana-Frisuren: So stylen Sie die Tücher

Bandana-Frisuren zum Nachstylen

Sie waren in den 90ern angesagt, jetzt sieht man Bandanas wieder überall. Die kleinen Dreieckstücher eignen sich nicht nur wunderbar als Accessoire an der Handtasche, am Handgelenk oder als Halstuch. Man kann die Alleskönner auch prima als Haartuch verwenden. Wie? Das zeigen wir Ihnen!

Bandana-Frisuren stylen
© kali9/iStock
Bandana-Frisuren zum Nachstylen

So wird's gemacht

In dieser Galerie zeigen wir Ihnen tolle Frisuren mit Badana-Tüchern. Ob in Kombination mit Dutt oder Zöpfen - dieses Haaraccessoire ist immer ein echter Hingucker! Klicken Sie sich durch die Galerie und lassen Sie sich inspirieren.

Bandana zum Dutt

Es muss ja nicht immer der Axl Rose-Gedächtnislook sein. Sie wissen schon: Der Sänger der Kultband „Guns n' Roses“ trägt sein rotes Bandana gerne um die Stirn. Dieses schwarze Dreieckstuch ist sehr dünn gebunden und ein Stück hinter dem Haaransatz platziert. Die Haare binden Sie wie gewohnt zu einem Dutt - fertig.

Bandana zum Pferdeschwanz

Die einfachste Variante, das Tuch zu tragen: Als Haargummi-Ersatz zum Pferdeschwanz. Dazu einen Zopf binden und das Bandana zweimal um das Zopfband wickeln. Nun eine Schleife formen – und schon ist der perfekte Rockabilly-Look gelungen!

Eingeflochtenes Bandana

An heißen Sommertagen empfehlen wir diese romantische Frisur:

  1. Teilen Sie Ihr Haar in der Mitte in zwei Hälften.
  2. Legen Sie das dünn gebundene Bandana in den Nacken.
  3. Flechten Sie jeweils links und rechts die Bandana-Enden in Ihre Haare zu einem Zopf.
  4. Verbinden Sie die beiden fertigen Zöpfe in der Kopfmitte und binden Sie die überstehenden Enden des Tuches zu einer Schleife oder einem Knäuel zusammen.

Das Bandana-Tuch können Sie übrigens auch super als Sonnenschutz verwenden.

Frau mit Tuch in den Haaren
© seasons.agency / Jalag / Neumann, Nicole
Bandana-Frisuren zum Nachstylen

Bandana als Stirnband

Das Bandana kann auch einfach als Stirnband mit offenen oder geflochtenen Haaren getragen werden. Frisur wie gewohnt stylen und das Bandana darüberlegen und hinten verknoten.

Bandana als Haarband
© seasons.agency / Jalag / Ourmutchi, Shirin
Bandana-Frisuren zum Nachstylen

Bandana als Haarband

Mit einem Bandana Tuch können die Haare auch ganz einfach aus dem Gesicht gebunden werden. Perfekt für den Sommer und bequemer als jeder Haarreifen.

Shattered Bob Trendfrisur Sommer
Die Sonne brennt vom Himmel und wir knoten unser Haar nur noch aus dem schwitzigen Nacken? Schluss damit – her mit der neuen Sommer-Trendfrisur! Der angesagte...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...