24. Juni 2021
Frisuren-Trend 2021: So stylen Sie Salty Waves

Frisuren-Trend 2021: So stylen Sie die angesagten "Salty Waves"

Ciao Beach Waves, hallo Salty Waves! Wie Sie den neuen coolen Beach-Look selber zu Hause nachstylen, zeigen wir Ihnen hier.

Salty Waves: Wie sieht die Trend-Frisur aus?

In den letzten Jahren waren im Sommer vor allem die klassischen Beach Waves gefragt. Jetzt wollen alle Salty Waves. Während die Beach Waves relativ akkurat gestylt werden, kommen die Salty Waves um einiges lässiger daher. Sie zeichnen sich durch einen wortwörtlich "salzigeren" Look aus und sollen den Eindruck vermitteln, als hätten wir gerade den ganzen Tag am Strand verbracht. Gestylt werden sie mit Salzspray, wodurch das Haar eine matte Optik bekommt und es so wirkt, als seien wir gerade aus dem Meer gekommen. So einfach können Sie die coole Sommerfrisur selber zaubern.

Wie style ich Salty Waves?

Für diesen Look brauchen wir weder Lockenstab noch Glätteisen! Ein Meersalzspray ist alles, was wir für die Waves benötigen. Hier gibt es ein gut bewertetes Spray >> Dieses tragen Sie nach dem Waschen auf das noch feuchte Haar auf und kneten es mit den Fingern ein wenig ein.

Nun die Haare nicht mehr kämmen, damit später ein cooler Undone-Look dabei herauskommt. Unsere Haare sollen nämlich so aussehen als kämen wir gerade vom Strand, wo Wind und Wellen es geformt haben. Die Mähne einfach an der Luft trocknen lassen, das Meersalzspray tut sein Übriges. Fertig sind die coolen Salty Waves! 

Tipp: Für besseren Halt können Sie am Ende noch ein wenig Haarspray über die Frisur geben. Aber nicht zu viel, sonst bekommt die Frisur eine verklebte Optik. 

Welche Frisuren sind im Sommer 2021 Trend? Wer noch Inspirationen für den nächsten Friseurbesuch braucht, wird hier mit Sicherheit fündig! Diese 3 Haarschnitte...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...