Diese 4 überraschenden Weihnachtsleckereien sind WAHRE Kalorienbomben

Diese 4 überraschenden Weihnachtsleckereien sind WAHRE Kalorienbomben

In der Weihnachtszeit lauern überall versteckte Kalorienfallen, denen man besser aus dem Weg gehen sollte. Welche weihnachtlichen Leckereien darüber hinaus mehr Kalorien haben als wir dachten, verraten wir hier!

Ganz egal, ob Gans oder Plätzchen, auf dem Weihnachtsmarkt oder beim Festessen mit der Familie  – an Weihnachten wird geschlemmt, was das Zeug hält. Eine echte Herausforderung für die Waage. Erst recht, wenn man bedenkt, dass sich unter all den weihnachtlichen Leckereien auch solche tummeln, von denen wir eigentlich dachten, dass sie nicht ganz so viele Kalorien haben …

Diese Weihnachtsleckereien sind überraschende Dickmacher

1. Bratapfel

Ein Bratapfel muss doch gesund sein? Nun ja, hier gelten ausnahmsweise andere Regeln, denn die mächtige Füllung aus Butter und Marzipan hat es ganz schön in sich! Mit Vanillesoße serviert hat ein Bratapfel um die 260 Kalorien vorzuweisen.

Im Video: Welche Apfelsorte eignet sich am besten für Bratapfel?

2. Gans

Dass Geflügel nicht gleich Geflügel ist, wird klar, wenn man sich die Nährwerte einer Weihnachtsgans anschaut. Mit 31 Gramm Fett und rund 345 Kalorien pro Portion ist sie der größte Dickmacher unter den Geflügelsorten. Pute, Ente oder Hähnchen sind da die deutlich bessere Wahl …

3. Gebrannte Mandeln

Mandeln haben eine Menge gesundheitsfördernder Eigenschaften – in der Weihnachtsmarkt-Edition jedoch, gesellt sich noch eine Menge Zucker dazu. Das macht 500 Kalorien pro 100 Gramm. Und ja, so eine Tüte mit gebrannten Mandeln ist schnell leer genascht …

4. Glühwein

Glühwein ist der Klassiker auf jedem Weihnachtsmarkt. Doch Vorsicht, denn wer dachte, dass es sich hierbei lediglich um einen heißen Rotwein mit Gewürzen handelt, irrt. Es kommt auch eine Menge Zucker in das beliebte Heißgetränk, weshalb es mit 210 Kalorien pro Tasse ein echter Dickmacher ist.

Waage und Maßband: Wer an Weihnachten ein paar Tipps beherzigt, ist danach auf eine Diät nicht angewiesen
Der Dezember führt nicht nur Naschkatzen ständig in Versuchung. Auch Menschen, die es deftig mögen, werden allerorten von köstlichen Kalorienbomben verführt...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...