22. November 2021
Abnehmen mit Oolong Tee: So einfach lassen wir jetzt die Pfunde purzeln!

Abnehmen mit Oolong Tee: So einfach lassen wir jetzt die Pfunde purzeln!

Wenn es einen Tee gibt, der regelrecht bekannt dafür ist, Bauchfett zum Schmelzen zu bringen, dann ist es wohl Oolong Tee. Wir verraten, was es mit dem chinesischen Abnehm-Wunder auf sich hat!

Beim chinesischen Oolong Tee handelt es sich um eine chinesische Teemischung, die traditionell unter der heißen Sonne gezüchtet wird und die positiven Eigenschaften von Grün- und Schwarztee vereint. Klingt gut, oder? Und wenn wir Ihnen jetzt noch verraten, dass der Tee sogar Bauchfett schmelzen lässt, ist das Abnehm-Glück doch eigentlich perfekt!

Was ist Oolong Tee?

Unfermentierter Grüntee oder vollfermentierter Schwarztee? Der habfermentierte Oolong Tee liegt irgendwo dazwischen! Tatsächlich kann so ein Oolong Tee zwischen 15 und 70 Prozent fermentiert sein – je länger der extrem sensible Prozess der Fermentation durchgeführt wurde, desto kräftiger und würziger schmeckt er letztendlich auch. Aufgrund seines prickelnd-spritzigen Geschmackes wir der Oolong Tee übrigens auch als der "Champagner" unter den Tees bezeichnet. Wer es allerdings gern ein wenig cremiger mag, sollte stattdessen zum Milky Oolong greifen. Hier werden die Teeblätter mit einem Milch-Wasser-Dampf erhitzt, was dem Tee eine leichte Milchnote verleiht, die langsam auf der Zunge zergeht. Teebeutel für leckeren Milky Oolong haben wir hier für Sie entdeckt >>

Namensherkunft "Oolong Tee"

Woher der Oolong Tee seinen Namen hat? Oolong bedeutet so viel wie "schwarzer Drache". Der chinesischen Mythologie zufolge soll es einst einen Teebauern gegeben haben, der beim Auslegen seiner Teeblätter von einem Drachen vertrieben wurde. Als der Teebauer sich später zurück traute, um nach seinen Blättern zu sehen, waren diese bereits in der Sonne oxidiert – und schmeckten nach dem Aufgießen köstlicher denn je.

Eine weitere Theorie: Früher wurden die Teeblätter so gedreht, dass sie aussahen wie kleine schwarze Drachen – auch so könnte der Oolong Tee zu seinem Namen gekommen sein.

Lesen Sie hier, was passiert, wenn Sie jeden Tag Tee trinken >>

So können Sie mit Oolong Tee abnehmen

Ganz egal ob Teebeutel oder loser Tee: Tatsächlich konnten mehrere Studien beweisen, dass Oolong vorteilhaft beim Abnehmen und Halten des Gewichts ist. Schließlich kurbelt der Tee dank seines enthaltenen Koffeins den Stoffwechsel an und sorgt so für einen schnellen Abnehm-Effekt. Zudem konnte bewiesen werden, dass Menschen, die täglich von besagtem Tee trinken, allein dadurch bis zu 281 Kalorien pro Tag verbrennen. Gerade wer kohlenhydratreiche Mahlzeiten wie Pasta zu sich nimmt, sollte eine Viertelstunde vor dem Essen Oolong Tee trinken. Dadurch wird das Hochschnellen der Insulinwerte deutlich abgebremst.

Tipp: Oolong Tee enthält mehr Koffein als Grüntee und weniger als Schwarztee – da er jedoch weniger Gerbstoffe als Schwarztee hat, ist er umso bekömmlicher.

Oolong Tee: Hier gibt es die beliebte Teesorte zum Nachshoppen

Oolong Tee hat auch gesundheitliche Vorteile

Doch damit nicht genug! Nicht nur, dass Oolong Tee eine echte Wunderwaffe im Kampf gegen die Kilos ist, er wirkt sich auch mehr als nur positiv auf die Gesundheit aus! So tut seine antibakterielle Wirkung zum Beispiel den Zähnen gut, da die Entstehung von Plaque verlangsamt wird. Das Immunsystem wird ebenfalls durch Oolong Tee gestärkt und dem Körper fällt es leichter, mit Allergien fertig zu werden. Hier erfahren Sie, welche Teesorten außerdem Ihr Immunsystem stärken >>

Anti-Aging mit Oolong Tee

Wussten Sie, dass Oolong Tee sogar Ihre natürliche Schönheit unterstützen kann? Bei einem regelmäßigen Teegenuss kann Oolong die Ausschüttung freier Radikale reduzieren und so erste Zeichen der Hautalterung mindern sowie tiefgehende Reinigungsprozesse der Haut anstoßen, was einen strahlenden Teint mit sich bringt.

Im Video: Diese 5 Lebensmittel regen die Fettverbrennung noch an

Morgenroutinen tun nicht nur der Seele gut, sondern können uns sogar auch beim Abnehmen helfen. Welche morgendlichen Gewohnheiten jetzt die Pfunde purzeln...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...