16. August 2021
Abnehmen mit Eistee: Dieses kalorienarme Rezept ist jetzt im Trend

Abnehmen mit Eistee: Dieses kalorienarme Rezept ist jetzt im Trend

Eistee gehört einfach zum Sommer, denn er schmeckt himmlisch erfrischend. Doch leider sind die meisten dieser Süßgetränke wahre Kalorienbomben! Wir verraten Ihnen, welcher angesagte Eistee Ihnen tatsächlich beim Abnehmen hilft. Hier kommt unser gesundes Eistee-Rezept – das gerade total im Trend liegt!

Gesunden Eistee selber machen: Rezept zum Abnehmen

An heißen Tagen sehnen wir uns nach einem erfrischenden Drink – ein fruchtiger, gekühlter Eistee kommt da gerade recht. Doch die fertigen Getränke aus dem Supermarkt strotzen in der Regel nur so vor Zucker. Das ist nicht nur ungesund, sondern setzt auch ganz schnell Bauchspeck an. Zum Glück haben wir eine Lösung: Mit unserem gesunden Eistee-Rezept können Sie das Kaltgetränk ohne schlechtes Gewissen genießen – und es hilft sogar beim Abnehmen!

Im Trend: So einfach geht Abnehmen mit Hibiskustee

Hibiskustee ist der perfekte Durstlöscher für heiße Tage und gerade total angesagt! Kein Wunder, denn gekühlt und fruchtig erfrischt er uns von innen, ohne unserem Körper einen Zuckerschock zu verpassen. Und das Beste: Der kalorienarme Drink lässt sich im Nu zu Hause selber machen. Für alle, die abnehmen möchten, ist Hibiskustee deshalb die richtige Wahl. Neben seinem leckeren Geschmack ist er reich an Vitamin C und unterstützt unser Immunsystem und kurbelt unseren Stoffwechsel an! Des Weiteren wirkt er sogar antioxidativ – also wie ein natürliches Anti-Aging-Mittel. Na dann mal nichts wie los!

So bereiten Sie den Abnehm-Drink ganz einfach selbst zu:

Rezept für gesunden Hibiskus-Eistee zum Abnehmen

  • 4 Beutel Hibiskustee
  • 400 ml Wasser

Gießen Sie 4 Beutel Hibiskustee mit ca. 400 Milliliter Wasser auf und lassen Sie ihn für ein paar Minuten ziehen. Danach muss der Tee ausreichend abkühlen (dazu später gerne in den Kühlschrank stellen). Anschließend servieren Sie den gesunden Tee mit einem Schuss Cranberrysaft und ausreichend Eiswürfeln. Diese können Sie auch aufpeppen, indem Sie Früchte mit einfrieren. Besondes lecker und zuckerarm: Himbeeren und Blaubeeren!

Tipp: Für einen extra schönen Auftritt lässt sich der Tee auch prima mit echten Hibiskusblüten dekorieren. Diese sind roh verzehrbar und machen einen tollen Eindruck!

Im Video: So machen Sie gesunden Zitronen-Eistee selber

Sie wollen abnehmen, lieben aber frisch gebackene Brötchen? Mit diesem Rezept können Sie das leckere Gebäck trotz Kohlenhydrate genießen! Backen Sie sich...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...