13. September 2021
Abnehmen in den Wechseljahren: Dieses Abendessen lässt die Pfunde purzeln

Abnehmen in den Wechseljahren: Dieses Abendessen lässt die Pfunde purzeln

Die Wechseljahre stellen uns Frauen vor einige Herausforderungen – das Gewicht zu halten, ist nur eine davon. Wir kennen jedoch ein Abendessen, dass sich perfekt dazu eignet, um Gewichtsschwankungen zu vermeiden und lästiges Bauchfett wieder loszuwerden.

Neben Symptomen wie Hitzewallungen und Schlafstörungen stehen wir Frauen in den Wechseljahren häufig auch noch vor einem ganz anderen Problem – einer plötzlichen Gewichtszunahme nämlich! Um das 40. Lebensjahr herum nehmen Frauen schneller zu denn je. Schließlich führt die hormonelle Umstellung in den Wechseljahren dazu, dass der Körper mehr Fett und Wasser speichert.

Ab Mitte 30 verlangsamt sich zudem der Stoffwechsel, was zur Bildung von zahlreichen Fettdepots führt – und das betrifft natürlich auch die Körpermitte! Da Bauchfett allerdings nicht nur ein ästhetisches, sondern vor allem auch ein gesundheitliches Problem ist, sollte das sogenannte Viszeralfett schnellstmöglich bekämpft werden. Wie das geht? Mit der richtigen Ernährung – wie dem folgenden Abendessen zum Beispiel.

Dieses Abendessen hilft gegen Bauchfett

Wer in den Wechseljahren abnehmen möchte, sollte niemals auf die Idee kommen, einfach das Abendessen wegzulassen – der Körper ist durch die Hormonumstellung schon genug belastet, zusätzliches Hungern wäre da mehr als nur kontraproduktiv. Setzen Sie also lieber auf die richtigen Lebensmittel. Am Abend sollten demnach vor allem Eier auf Ihrem Teller landen. Ganz egal ob Rührei, Spiegelei oder Omelett – der hohe Proteingehalt wirkt über Nacht wie ein Turbo für Stoffwechsel und Fettverbrennung, da der Körper zur Energiegewinnung auf die eigenen Fettdepots zurückgreifen muss. Und auch wenn die Eierspeisen nur wenig Kalorien haben, so halten sie doch lange satt und beugen Heißhungerattacken vor.

Gewürze unterstützen den Abnehm-Effekt in den Wechseljahren

Möchten Sie den Abnehm-Effekt noch etwas verstärken, sollten Sie zudem auf scharfe Gewürze setzen. Gewürze wie Chili oder Kurkuma lassen Sie Ihrem Traum von einer schlanken Körpermitte noch näher kommen. Auf welches Gewürz Sie in den Wechseljahren jedoch verzichten sollten, verraten wir Ihnen hier >>

Ganz egal ob Hitzewallungen, sexuelle Unlust oder Gewichtsschwankungen – die Wechseljahre haben uns Frauen fest im Griff. Rettung naht nun in Form von Soja –...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...