Anleitung

Campingstuhl-Make-Over

Stuhl geschnappt und ab an den Strand! Mit unserem Campingstuhl-Make-Over machen wir Ihren alten Klappstuhl wieder Strand-tauglich!

Campingstuhl-Make-Over - Anleitung: So  geben Sie Ihren Campingstuhl ein Makeover Campingstuhl-Make-Over © Titatoni

Campingstuhl-Make-Over

Renate von titatoni liebt DIY, Schneiden, Kleben, Bohren, Hämmern. Und Backen! Die Resultate, Anleitungen und Schnittmuster präsentiert sie auf ihrem Blog.

http://titatoni.blogspot.de/p/do-it-yourself.html

Ein individueller Campingstuhl, der mit Komfort und einem schicken Design lockt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Klappstuhl zu einem Hingucker machen.

Messen: Zuerst wird ausgemessen, wie groß der neue Bezug sein muss und 1,5 cm Nahtzugabe dazugegeben.

Zuschneiden: 1 Vorderseite und 1 Rückseite mit diesen Maßen zuschneiden. Überziehlasche in der gemessenen Breite plus Nahtzugabe x 60 cm zuschneiden. Überziehlasche in der Mitte falten (also links auf links doppelt legen) und bügeln.

Nähen: Aussenteil mit der rechten Seite nach oben legen. Überziehlaschen rechts und links darauflegen, mit der offenen Kante nach außen. Innenteil mit der rechten Seite nach unten auflegen, alles feststecken. Rundherum 1 cm tief abnähen. Seitlich in der Mitte eine Öffnung zum wenden offen lassen. Ecken zurück schneiden. Wenden. Ecken und Kanten schön herausziehen, Kanten bügeln. Wendeöffnung schließen. Nach Wunsch rundherum schmalkantig abnähen.

Hier geht es zu unserem DIY-Special>>

Downloads