Kinotipp

A Royal Night - Ein königliches Vergnügen

In "A Royal Night- Ein königliches Vergnügen" erleben die Töchter des Königs George (Rupert Everett) eine abenteuerliche Nacht. Der König selbst stürzt derweil in eine Krise. Ein Film über das Leben zum Ende des Zweiten Weltkrieges.

 

Am 8. Mai 1945 wird das Ende des Zweiten Wektkriegs gefeiert. Alle Menschen finden sich auf den Straßen zusammen und auch für die beiden königlichen Schwestern Elizabeth (Sarah Gadon) und Margaret (Bel Powley) ist das die perfekte Gelegenheit, um die Londoner Tanzlokale zu erkunden. Doch die beiden sind keine gewöhnlichen Schwestern- Elisabeth II. ist Prinzessin und die zukünftige Königin von England, die die letzten Jahren unter der Aufsicht ihrer königlichen Eltern (Rupert Everett, Emily Watson) vernünftig im Buckingham Palace verbracht hat. Doch diese Nacht soll endlich einmal die Chance sein, um der Obhut ihrer Eltern zu entfliehen und einfach frei zu sein. Die beiden Schwestern machen sich heimlich auf in eine Nacht voller Abenteuer, in der eine der beiden Prinzessinen auch erste Gefühle für den Anti-Monarchisten Jack (Jack Reynor) entwickelt. 

 

Kinostart: 1.Oktober 2015

 

 
Schlagworte: