Mittwoch, 24. Februar 2016 - 11:55

Susis Strickanleitung für Hippie-Haarband

Strick-Accessoires liegen voll im Trend  - besonders jetzt, wo der Frühling bereits in den Startlöchern steht. Bloggerin Susi Strickliesel verrät uns heute, wie man ein verspieltes Hippie-Haarband selbst stricken kann. Die Anleitung gibt es inklusive. 

Susi Strickliesel trägt ihr selbstgestricktes Haarband - Die Anleitung gibt es hier Susis Strickanleitung für Hippie-Haarband © Susi Strickliesel

Strickanleitung für Hippie-Haarband 

Haarbänder sind zu jeder Zeit super beliebt  und es gibt sie in allen Formen und Farben. Als ich die Wolle von Lang Yarns geschickt bekommen habe, war von Anfang klar: daraus werde ich ein Haarband zaubern. Besonders schön ist der blaue Farbverlauf der Wolle - ein cooler Ombrelook!

Viel Spass beim Stricken!

Material:

Anleitung:

  1. Zu erst werden acht Maschen aufgenommen. 
  2. Dann im kleinen Perlenmuster stricken und abwechselnd eine rechts eine links, in der Rückreihe dann rechts auf links und links auf rechts stricken. 
  3. In jeder Reihe die erste Masche nur anheben und die letzte Masche verschränkt rechts stricken.
  4. Ich empfehle bei einem einem Kopfumfang von 54 cm, 50 Reihen zu stricken.
  5. Dann einfach die Maschen abketten.
  6. Und zum Schluss die zwei Enden zusammennähen. Fertig ist das Hippie-Haarband! 
     

 

Über Susi Strickliesel

Hallo, mein Name ist Susi Strickliesel und ich bin stricksüchtig! Ich bin 36 Jahre alt und neben meinem Job als Casting & Production Associate im Musicalbereich ist Stricken ein ganz grosses Thema in meinem Leben. Ich stricke immer und überall und lasse meine Facebookgemeinde mit lustigen Fotos und anderen Beiträgen daran teilhaben.

Einige Prominente tragen eine Susi Strickliesel Strickmütze, u.a. Johannes Strate, Stefanie Hertel und Tom Beck und die Kunden können sich die gleiche Mütze für sich selbst bestellen oder ein eigenes Modell aus über 100 verschiedenen Farben zusammenstellen. Hinter Susi Strickliesel steht keine Firma, ich mache alles selbst, jede Mütze wird von mir selbst gestrickt, jeder Beitrag von mir verfasst und jede Anfrage persönlich beantwortet. Bei mir gibt es keine Massenware, in jeder Mütze steckt gleich viel Susi Liebe! Ich freue mich riesig auf diesen Blog und die Kooperation mit FürSie.de , da deren Liebe zum Thema Stricken mein Herz zum Hüpfen bringt!

Ihr findet mich übrigens auch hier: Facebook I Instagram I Webseite