Freitag, 26. Juni 2015 - 9:25

Susi Strickliesel goes Karibik

Strickbloggerin Susi Strickliesel auf Heimatbesuch in der Karibik. Was sie dort erlebt hat und ob auch die Einheimischen zur Stricknadel greifen, lesen Sie hier.

Susi Strickliesel auf Jamaica Susi Strickliesel goes Karibik © Susi Strickliesel

Susi in der Karibik

 
Bevor ich Ende Mai nach Jamaika zu meiner Familie geflogen bin, habe ich versucht, online einen Wolladen vor Ort zu finden aber ich war nicht sehr erfolgreich. Entweder sie haben keine Webseite oder es strickt einfach niemand in der Hitze. Ich muss zugeben, auch ich habe sehr sehr wenig in der Sonne gestrickt, denn meine Hände bleiben bei Wärme an der Wolle kleben und das ist nicht sehr angenehm. Nur abends, auf der kühlen Veranda habe ich meine Mütze in typischen Rastafarben zu Ende gestrickt.
 

Der "Rasta-Stricker"

 
Eines Abends schaute mein Onkel interessiert zu und fing an, von einem "Rastamann" zu berichten, der in dem kleinen Örtchen tatsächlich selbst Rastamützen gestrickt hat. Er ist sogar freihändig Motorrad gefahren, um auch unterwegs weiter stricken zu können! Wie gerne hätte ich diesen außergewöhnlichen "Rasta-Stricker" persönlich kennengelernt, leider ist er bei einem Autounfall ums Leben gekommen (nein, es war wohl nicht sein Verschulden, durch freihändiges Fahren). RIP "Rasta-Stricker"!
 

Creative Handmade Markt in Ochia Rios

 
Nach einigen Tagen haben wir einen Trip nach Ochio Rios gemacht, dem schönsten Badeort Jamaikas. Dort gibt es einen festen Creative Handmade Markt - ein Genuss für die Augen, überall Selbstgemachtes, bis zu ca. 80 Stände, von Gemälden, über Taschen, Schmuck bis hin zu Holzschnitzereien! Ich wusste gar nicht, wohin ich zuerst schauen sollte. Und Häkelmützen, wohin man schaut, selbstverständlich in grün, rot, gelb, aber auch in anderen Farben.
 

Ja, es wird gestrickt!

 
Als ich dann zufällig eine Verkäuferin entdeckte habe, die gerade eine Rastamütze gehäkelt hat, musste ich mich dazu setzen und genauer zuschauen. Sie hat sich auch sehr geehrt gefühlt, dass sich jemand für ihre Handarbeit interessiert hat. Ich denke ich hätte es bereut einfach weiterzulaufen. Leider kann ich noch nicht Häkeln, aber es steht ganz oben auf meiner To-Do-Liste. Meine Strickmentorin Leoni wird diesen Sommer für mehrere Wochen in Köln sein und ich hoffe, sie wird dann auch meine Häkelmentorin.
 
Ich selbst habe mir auch eine Häkelmütze auf dem Markt in Ochio Rios gekauft. Es war Ehrensache für mich, eine Häklerin in Jamaika zu unterstützen! ich wünschte, ich hätte an jedem Stand etwas kaufen können! 
 
Und wer weiß, vielleicht gibt es ja dort auch bald Susi Strickliesel Mützen zu kaufen. Wer träumt nicht davon, in der Sonne zu leben und zu arbeiten!? :-)
 
Eure Susi

Über Susi Strickliesel

Hallo, mein Name ist Susi Strickliesel und ich bin stricksüchtig! Ich bin 36 Jahre alt und neben meinem Job als Casting & Production Associate im Musicalbereich ist Stricken ein ganz grosses Thema in meinem Leben. Ich stricke immer und überall und lasse meine Facebookgemeinde mit lustigen Fotos und anderen Beiträgen daran teilhaben.

Einige Prominente tragen eine Susi Strickliesel Strickmütze, u.a. Johannes Strate, Stefanie Hertel und Tom Beck und die Kunden können sich die gleiche Mütze für sich selbst bestellen oder ein eigenes Modell aus über 100 verschiedenen Farben zusammenstellen. Hinter Susi Strickliesel steht keine Firma, ich mache alles selbst, jede Mütze wird von mir selbst gestrickt, jeder Beitrag von mir verfasst und jede Anfrage persönlich beantwortet. Bei mir gibt es keine Massenware, in jeder Mütze steckt gleich viel Susi Liebe! Ich freue mich riesig auf diesen Blog und die Kooperation mit FürSie.de , da deren Liebe zum Thema Stricken mein Herz zum Hüpfen bringt!

Ihr findet mich übrigens auch hier: Facebook I Instagram I Webseite