Stricken für Anfänger

Anleitung für das Stricken mit der Strickliesel

Nicht nur bei Kindern ist die Strickliesel beliebt: Auch Erwachsene können mit ihr ganz einfach Strickstränge fertigen. Wir erklären in unserer Anleitung, wie leicht Sie das Fingerstricken lernen können.

Wollknäuel - Anleitung, wie leicht Sie das Fingerstricken lernen können Anleitung für das Stricken mit der Strickliesel © Thinkstock

Material

Strickliesel mit Nadel, Häkel- oder Stricknadel, Garn

Anleitung

  1. Nehmen Sie das Garn Ihrer Wahl zur Hand und fädeln Sie das Ende von oben nach unten durch die Strickliesel durch.
  2. Halten Sie den Faden nun fest mit der Hand, die auch die Strickliesel hält und wickeln Sie mit der anderen Hand den Faden gegen den Uhrzeigersinn um eine der Metallösen.
  3. Die Öse links neben der eben umwickleten Öse umwickeln Sie ebenfalls gegen den Uhrzeigersinn mit dem Faden.
  4. So fahren Sie fort, bis alle Ösen einmal umwickelt sind.
  5. Nun den Faden außen von rechts nach links an die als erstes umwickelte Öse halten und mit der Nadel über die Öse heben.
  6. Dies führen Sie immer weiter fort, Sie werden sehen, dass dabei unten aus der Strickliesl der Strickfaden in die Länge wächst. 
  7. Wenn die gewünschte Länge erreicht ist, trennen Sie den Faden vom Knäuel und verknoten ihn mit den obersten vier Schlaufen.

Kostenlose Strickanleitungen, Strick-Videos, Strickmuster und viele praktische Tipps hier auf FÜRSIE.de

Tipp: Wenn Sie mehrere Stränge gestrickt haben, können Sie darauf dekoritaive Aufsätze für Ihre Strickstücke stricken, Schlüsselanhängr flechten oder sogar Schmückstücke aus Wolle fertigen.

Im Video sehen Sie, wie Sie mit der Strickliesel stricken können: