Strickanleitung Ringelsocken stricken

Kalte Füße? Mit unseren süßen Söckchen kann so etwas nicht mehr passieren!

Ringelsocken stricken Ringelsocken stricken © Jalag-Syndication

Ob zum Verschenken oder selbst anziehen, Socken sind immer gut, denn jeder braucht sie. Also nehmen Sie Nadel und Faden zur Hand und los kann es gehen. 

Sie brauchen: Lambswool (55 % Lambswool, 45 % Schurwolle, Lauflänge: 100 g = 100 m), pro Farbe 100 g, hier in Orange/Schwarz (Nr.1), Rot/Schwarz (Nr.2), Schwarz/Weiß, (Nr.3), Gelb/Violett (Nr.4), Apfelgrün/ Braun (Nr. 5); Nadelspiel Nr 5 und eine Stopfnadel

Strickmuster

Bundmuster: Im Wechsel 2 rechte und 2 linke Maschen stricken

Glatt Rechts: In Runden: alle Maschen rechts stricken.
 In Hin- und Rückreihen stricken. Die Hinreihen rechte Maschen stricken, die Rückreihen linke Maschen.

Zweifarbiges Ringelmuster (Farbe A und B): Glatt rechts und Bundmuster: Farbwechsel alle 4 Runden.

Maschenprobe Glatt Rechts: 21 Maschen und 30 Reihen = 10 x 10 cm

Maschenprobe im Bundmuster (leicht gedehnt): 20 Maschen und 30 Reihen = 10 x 10 cm

Anleitung

Strickanleitungen von Zuhause Wohnen

Anleitung auf zuhausewohnen.de gratis herunterladen.

1. Für den Schaft 48 Maschen in Farbe A anschlagen, gleichmäßig auf vier Nadeln verteilen (= 12 Maschen pro Nadel) und zum Kreis schließen.

2. In Runden im Bundmuster weiterstricken, dabei noch 3 Runden mit Farbe A weiterarbeiten, dann 4 Runden mit Farbe B stricken.
 Alle weitere 4 Runden die Farbe wechseln.

3. Insgesamt 20 cm im Bundmuster stricken.

4. Für die Ferse: Nadel 1 und 4 zusammen nehmen (= 24 Maschen). Nadel 2 und 3 ruhen lassen.  

5. Über 24 Maschen die Fersenwand in Farbe A in Hin-und Rückreihen stricken.

6. Nach 22 Reihen das Käppchen wie folgt stricken: 1 Reihe stricken und dabei die 16. + 17. Masche zusammenstricken, die Arbeit drehen und zurück stricken bis zur zusammen gestrickten Masche. Diese abheben und die 7. + 8. Masche zusammen stricken. Diese Abnahmen so lange wiederholen, bis nur noch die mittleren 8 Käppchenmaschen übrig bleiben.

7. Nun für den Zwickel die 8 Maschen wieder auf 2 Nadeln (= je 4 Maschen) verteilen.

8. Von Nadel 1 bis 4 stricken: aus der Fersenwand 12 Maschen herausstricken, Nadel 2 + 3 stricken, aus der Fersenwand 12 Maschen herausstricken und die 4 Maschen stricken. Im Farbwechsel weiterarbeiten.

9. Für den Zwickel werden in jeder 2. Runde bei Nadel 1 die ersten 
2 Maschen zusammengestrickt. Und bei Nadel 4 die letzten 2 Maschen in jeder 2. Runde zusammen gestrickt. Diesen Vorgang 4 x wiederholen.

10. Der Fuß wird 13 cm (Größe 38/39) und 15 (Größe 39/40) cm im Farbwechsel glatt rechts gestrickt.

11. Die Spitze wird mit Farbe B gestrickt: 

      1. Runde: Am Anfang jeder Nadel 2 Maschen zusammenstricken.
      2. Runde: Ohne Abnahmen stricken.

      1. + 2. Runde so lange wiederholen, bis nur noch 2 Maschen auf jeder Nadel sind.

12. Diese 8 Maschen mit einer Stopfnadel zusammenziehen und vernähen.

Die zweite Socke genauso stricken.

Strickanleitung herunterladen

Strickanleitung auf zuhausewohnen.de kostenlos downloaden >>

Mehr interessante Tipps und Ideen, sowie Strickanleitung finden Sie hier>>