Strickanleitung

Zackenpulli in frühlingsfrischem Hellblau

Es ist gar nicht so kompliziert wie es aussieht! Der Zackenpulli in der Frühlingsfarbe Pastellblau ist schnell gestrickt und ein echter Hingucker: hellblaue und silbergraue Glanzviskose-Anteile in der Wolle setzen schimmernde Akzente.

Strickpullover mit Zackenmuster in Hellblau-Grau Zackenpulli in frühlingsfrischem Hellblau © Peter Münnich

Zackenpulli in Hellblau-Grau

Aus: Sabrina - das Strickjournal, erscheint monatlich im OZ Verlag

Größe: 34/36 (40/42) 46/48

Material: 450 (550) 650 g hellblau-graues Baumwoll-Mischgarn (LL ca. 80 m/50 g) sowie 100 (100) 150 g silbernes und 50 (100) 100 g blaues Viskose-Mischgarn (LL ca. 120 m/50 g). Je 1 Paar PRYM-Schnellstrick-N Nr 4 und 5 sowie 1 PRYM-Rundstrick-N Nr 4,5.

Achtung: Garn in Hellblau-Grau stets mit N Nr 5 und Garn in Silber sowie Blau stets mit N Nr 4 arb.

Zackenmuster A in Hellblau-Grau: M-Zahl teilbar durch 18 + 1 + 2 Rdm. Jede R beginnt und endet mit 1 Rdm. Hinr: *1 M re, aus dem Querfaden 1 M re verschr herausstr, 7 M re, 3 M überzogen zusstr (= 2 M zus re abh, 1 M re str, dann die abgehobenen M darüberziehen), 7 M re, aus dem Querfaden 1 M re verschr herausstr, ab * stets wdh, enden mit 1 M re; Rückr: alle M li str.

Zackenmuster B in Silber bzw Blau: Wie Zackenmuster A, jedoch in der Rückr alle M re str.

Muster- und Streifenfolge: 24 R Zackenmuster A, 4 R Zackenmuster B in Silber, 12 R Zackenmuster A, 4 R Zackenmuster B in Silber, 10 R Zackenmuster A, 4 R Zackenmuster B in Silber, 8 R Zackenmuster A, 4 R Zackenmuster B in Silber, 6 R Zackenmuster A, 4 R Zackenmuster B in Silber (= 80 R unterer Bereich), * 4 R Zackenmuster A, 4 R Zackenmuster B in Silber, ab * noch 1 wdh, * 4 R Zackenmuster A, 4 R Zackenmuster B in Blau, ab * noch 2 x wdh (= 40 R mittlerer Bereich), 6 R Zackenmuster A, 4 R Zackenmuster B in Blau, 8 R Zackenmuster A, 4 R Zackenmuster B in Blau, 16 (24) 32 R Zackenmuster A (= 38 (46) 54 R oberer Bereich) = 158 (166) 174 R insg.

Maschenprobe im Durchschnitt: 22 M und 25 R = 10 x 10 cm bzw 24,5 M und 26,5 R = 10 x 10 cm. Hinweis: Die 1. Maschenprobe gilt für den unteren, die 2. Maschenprobe für den mittleren und wieder die 1. Maschenprobe für den oberen Bereich des Pullis. Durch die unterschiedlichen N-Stärken und den Verlauf des Musters ergibt sich eine leichte X-Linie, die im Schnitt durch die Maschenproben berücksichtigt ist.

Rückenteil: 93 (111) 129 M mit N Nr 5 in Hellblau-Grau anschl und für die Blende 1 cm = 1 Rückr re M, 1 Hinr li M und 1 Rückr li M str. Danach lt Muster- und Streifenfolge weiterarb, dabei den N-Wechsel beachten. Für die Armausschnitte nach 41 cm = 104 R ab Blende beids 1 x 3 M abk, dann in jeder 2. R 6 x je 1 M abk = 75 (93) 111 M. Für den Halsausschnitt nach 59 cm = 150 R (62 cm = 158 R) 65 cm = 166 R ab Blende die mittl 43 (47) 51 M stilllegen und beide Seiten getrennt beenden. Die restl je 16 (23) 30 Schulter-M nach 62 cm = 158 R (65 cm = 166 R) 68cm=174 R ab Blende abk.

Vorderteil: Genauso, jedoch für den tieferen Halsausschnitt bereits nach 57,5 cm = 146 R (60,5cm = 154 R) 63,5 cm = 162 R ab Blende die mittl 43 (47) 51 M stilllegen.

Ärmel: 57 (65) 75 M mit N Nr 5 in Hellblau- Grau anschl und die Blende wie beim Rückenteil arb. Danach lt Muster- und Streifenfolge weiterarb, dabei für die 2. Gr das Muster von der Mitte aus einteilen. Für die Ärmelschrägungen nach 32 cm = 80 R ab Blende beids 1 x 1, dann 4 x in jeder 4. R (7 x abw in jeder 2. und 4. R) 9 x in jeder 2. R je 1 M mustergemäß zun = 67 (81) 95 M. Für die Armkugel nach 41 cm=104 R ab Blende beids 1 x 3 M abk, dann in jeder 2. R 18 (19) 20 x je 1, 1 (2) 3 x je 2 und 1 x 3 M abk. Die Muster-und Streifenfolge mit 4 (8) 12 R in Hellblau- Grau beenden. Nach 57,5 cm = 146 R (59 cm = 150 R) 60,5 cm = 154 R ab Blende die restl 15 (23) 31 M abk.

Fertigstellung: Schulternähte schließen. Mit der Rundstrick-N die stillgelegten M von Vorder- und Rückenteil wieder aufnehmen, dazwischen in Hellblau-Grau je 15 M aus dem Halsausschnitt auffassen und über alle 124 (132) 140 M 2 Rd li M str, danach alle M li abk. Ärmel einsetzen, Seiten- und Ärmelnähte schließen.

 

Viel Spaß beim Nachstricken!

Die komplette Strickanleitung mit Strickschrift finden sie hier als kostenlosen Download:

Downloads