Strickanleitung

Schmuse-Pulli im Stil von Pringle of Scotland

Den Kuscheligen Strickpulli im Stil von Pringle of Scotland können Sie mit unserer kostenlosen Strickanleitung ganz leicht selberstricken.

Strickpulli im Stil von Pringle of Scotland Schmuse-Pulli im Stil von Pringle of Scotland © JALAG Syndication

SCHÖNER SCHMUSE-PULLOVER

Diese Anleitung ist für die Größen 38/40 und 42/44. Pulloverlänge 62 cm. Die Angaben für Größe 42/44 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für beide Größen. Sie finden die komplette Anleitung inklusive Mustier als kostenlosen Download unterhalb des Artikels.

Material: ONline-Wolle „LINIE 253 HOMMAGE“ (76 % Kid Mohair, 24 % Polyamid, ca. 235 m = 25 g) 175 (200) g in Apricot Fb. 04 und 25 g in Braun meliert Fb. 101, Stricknadeln und eine kurze Rundstricknadel Nr. 5.  

Unsere Für Sie Strick-Anleitungen
Glanz-Strickjacke Anleitung zum Selberstricken

 

Haben Sie Lust auf weitere, tolle Strick-Ideen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich auch folgende Anleitungen genauer anzuschauen:

 Strickjacke im Stil von Luisa Beccaria
 Zopf-Pullover im Stil von Moschino
 Kurzpullover im Stil von Emporio Armani 

Weitere, schöne Strick-Anleitungen finden Sie hier >>



Bundmuster: (in Apricot doppelfädig) 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.

Grundmuster: M-Zahl teilbar durch 4 + 3 + Rand-M. Nach der Strickschrift arbeiten. Die 1. R ist eine Rückreihe! Die 1., 2., 3., 6., 7. und 8. R doppelfädig in Apricot, die 4. und 5. R einfädig in Taupe meliert stricken. Die 1.–8. R stets wiederholen. Maschenprobe: 15 M und 30 R = 10 x 10 cm

STRICKANLEITUNG
Rückenteil: 73 (81) M doppelfädig in Apricot anschlagen und 6 cm Bundmuster stricken, dann im Grundmuster weiterarbeiten. Für die Armausschnitte nach 35 (33) cm Grundmuster beidseitig 1x 3 M abketten, in jeder 2. R 1x 2 und 3x 1 M abnehmen = 57 (65) M. Für den Halsausschnitt nach 54 cm Grundmuster die mittleren 17 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am Innenrand in jeder 2. R 1x 2 und 1x 1 M abnehmen. Gleichzeitig für die Schulterschräge in jeder 2. R 1x 7 und 2x 5 M (3x 7 M) abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil arbeiten, für den V-Ausschnitt jedoch nach 30 cm Grundmuster die Mittel-M stilllegen und beide Seiten getrennt beenden = 36 (40) M. Für die Ausschnittschräge in jeder 4. R 3x 1 M, dann in jeder 8. R 8x 1 M abnehmen. Armausschnitt und Schulterschräge am Außenrand arbeiten, wie beim Rückenteil beschrieben.

Ärmel: 41 (45) M doppelfädig in Apricot anschlagen und 6 cm Bundmuster stricken, dann im Grundmuster weiterarbeiten. Für die Ärmelschräge beidseitig in jeder 16. R 6x 1 M (in jeder 12. R 8x 1 M) zunehmen = 53 (61) M. Für die Armkugel nach 38 (37) cm Grundmuster beidseitig 1x 3 M abketten, in jeder 2. R 1x 2, 2x 1 M, in jeder 4. R 8x (9x) 1 M, in jeder 2. R 1x (2x) 2, 1x 3 und die restlichen 13 (15) M abketten.

Fertigstellung: Die Schulternähte schließen. Für die Ausschnittblende in Apricot doppelfädig 136 M auffassen: hinten 25 M, Ausschnittschräge je 55 M, vordere Mitte 1 M. Im Bundmuster stricken, dabei die Mittel-M rechts stricken. Ab der 3. Runde über der Mittel-M 3 M rechts überzogen zusammenstricken. Nach 3 cm Blendenbreite die M abketten, wie sie erscheinen. Die Ärmel einnähen, dann Seiten- und Ärmelnähte schließen.

Tipp: Unbedingt eine Strickprobe vom Grundmuster anfertigen, um sich mit dem Muster vertraut zu machen.

Downloads