Strickanleitung

Grauer Rundhalspullover

Der graue Rundhalspullover ist perfekt für den Übergang: Durch den weiten Ausschnitt kommen Blusen schön zur Geltung. Der bleibt jetzt an unserer Seite, denn er lässt sich toll kombinieren.

Stricken Heft 5/14 Grauer Rundhalspullover © OZ Verlag

Pulli in Grau-Natur meliert Größe: 38/40 (42/44) 46/48

Aus: Sabrina - das Strickjournal, erscheint monatlich im OZ Verlag 

Material: 500 (550) 600 g Grau-Natur meliert (Fb 09) „Saletta“ (86% Baum- wolle, 14% Polyamid, LL = 70 m/50 g) von ONLINE. 1 Paar PRYM-Schnellstrick- N Nr 7 sowie 1 PRYM-Häkel-N Nr 6. 

Kl Perlmuster: gerade M-Zahl. Jede R beginnt und endet mit 1 Rdm. Hinr: 1 M re, 1 M li im Wechsel; Rückr: 1 M li, 1 M re im Wechsel. Maschenprobe: 13 M und 23,5 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 66 (72) 78 M anschl und im kl Perlmuster str. Gleichzeitig für die Taillierung ab Anschlag beids 4 x in jeder 8. R je 1 M abn = 58 (64) 70 M. Nach 18,5 cm = 44 R ab Anschlag beids 1 x 1, dann 2 x in jeder 10. R und 1 x in der folg 8. R je 1 M mustergemäß wieder zun = 66 (72) 78 M. Für die Armausschnitte nach 34 cm = 80 R ab Anschlag beids 1 x 2 M, dann in jeder 2. R 1 x 2 und 2 x je 1 sowie in der folg 4. R 1 x 1 M abk = 52 (58) 64 M. Für den Halsausschnitt nach 51cm=120R(53,5cm=126R)56cm = 132 R ab Anschlag die mittl 18 M abk und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 2 x je 2 und 1 x 1 M abk. Gleichzeitig für die Schulterschrägungen nach 52 cm = 122 R (54,5 cm = 128 R) 57 cm = 134 R ab Anschlag beids 1 x 3 M abk, dann in jeder 2. R 3 x je 3 (4) 5 M abk. Nach 54,5 cm = 128 R (57 cm = 134 R) 59,5 cm = 140 R ab Anschlag sind alle M aufgebraucht. 

Stricken Heft 3/14

Hier finden Sie noch mehr Downloads:

Vorderteil: Genauso, jedoch für den tieferen Halsausschnitt bereits nach 42,5 cm = 100 R (45 cm = 106 R) 47,5 cm = 112 R ab Anschlag die mitt 12 M abk, dann in jeder 2. R 1 x 3 und 1 x 2, 2 x je 1 und in der folg 4. R 1 x 1 M abk.

Ärmel: 38 (40) 42 M anschl und im kl Perlmuster str. Gleichzeitig für die Är- melschrägungen ab Anschlag beids 2 x in jeder 14. R, dann 2 x in jeder 12. R (4 x in jeder 10. R, dann 2 x in jeder 8. R) 8 x in jeder 8. R je 1 M mustergemäß zun = 46 (52) 58 M. Für die Armkugel nach 28 cm = 66 R ab Anschlag beids 1 x 2 M, dann in jeder 2. R 4 x je 1, in jeder 4. R 4 x je 1 und wieder in jeder 2. R 4 x je 1 und 1 x 2 M (in jeder 2. R 6 x je 1, in jeder 4. R 2 x je 1 und wieder in jeder 2. R 6 x je 1 und 1 x 2 M) in jeder 2. R 16 x je 1 und 1 x 2 M abk. Nach 43,5 cm = 102 R ab Anschlag die restl 14 (16) 18 M abk.

Fertigstellung: Schulternähte schließen. Den Halsausschnitt mit je 1 Rd Kettm und feM umhäkeln, dabei in der 2. Rd nur in das hintere M-Glied der Vorrd einstechen. Ärmel einsetzen, Seiten- und Ärmelnähte schließen.

Downloads