Strickanleitung Pulli im Stil von Betty Jackson

Strick ist die Masche der Saison. Deshalb stellen wir Ihnen in jedem Heft ein Trendmodell vom Laufsteg vor – mit genauer Anleitung zum Nachmachen. Der Pulli mit Ethnomuster im Stil von Betty Jackson ist etwas für Geübte.

Pullover im Stil von Betty Jackson zum Selberstricken Pulli im Stil von Betty Jackson © Jalag Syndication

PULLI MIT ETHNOMUSTER IM STIL VON BETTY JACKSON

Material: Lana Grossa „Aran“ (40 % Schurwolle, 30 % Baby Alpaca, 28 % Polyamid, 2 % Elasthan, 130 m = 50 g), 400 (450) g in Ecru Fb. 12, und „Onda“ (86 % Alpaca superfine, 13 % Polyamid, 1 % Elasthan, 150 m = 50 g), 50 g in Schwarz Fb. 7, Stricknadeln Nr. 6.

Bundmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel str. 

Unsere Für Sie Strick-Anleitungen
Strick-Pullover im Stil von Balenciaga

 

Haben Sie Lust auf weitere, tolle Strick-Ideen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich auch folgende Anleitungen genauer anzuschauen:

 Pulli im Stil von Balenciaga 
 Kurzpulli im Stil von Carlos Miele
 Strickkleid im Stil von Alessandro Dell'Acqua

Weitere, schöne Strick-Anleitungen finden Sie hier >>

Grundmuster: Glatt rechts = Hinr rechte M und Rückr linke M str. Das Motiv nach dem Zählmuster einstricken. Dabei mit 2 Knäueln in einer R str und den schwarzen Faden am Ende nach 1 M Ecru mit diesem Faden auf der Rückseite verkreuzen. In den Rückr die Farben abstr, wie sie erscheinen. Durch das Einstrickmuster wird der Pulli oben etwas schmaler.

Maschenproben: 16 M und 22 R = 10 x 10 cm (Einstrickmuster), 16–17 M und 21 R = 10 x 10 cm (Grundmuster).

ANLEITUNG


Vorderteil: 79 (85) M anschlagen und 8 cm = 17 R Bundmuster str. Anschließend im Grundmuster 5 cm = 10 R str, dann mit dem Motiv (siehe Zählmuster) beginnen. Für die Armausschnitte nach 34 (32) cm = 72 (68) R Grundmuster beidseitig 1x 3 M abketten, in jeder 2. R 1x 2 und 1x 1 M, in der 4. R noch 1x 1 M abnehmen = 65 (71) M. Für die Ausschnittrundung nach 47 cm = 96 R die mittleren 7 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung in jeder 2. R 2x 2 und 2x 1 M abnehmen. Nach 16 (18) cm Armausschnitthöhe beidseitig 1x 1, 1x 2, 1x 8 und 1x 12 (15) M abketten.


Rückenteil: 79 (83) M anschlagen und 8 cm = 17 R Bundmuster str, dann im Grundmuster weiterarbeiten. Für die Armausschnitte nach 34 (32) cm Grundmuster beidseitig 1x 3 M abketten, in jeder 2. R 1x 2 und 1x 1 M, in der 4. R noch 1x 1 M abnehmen = 65 (71) M. Nach 16 (18) cm Armausschnitt höhe beidseitig 1x 1, 1x 2 und 1x 8 M abnehmen, dann die restlichen 43 (67) M abketten.


Ärmel: 47 M anschlagen und 8 cm Bundmuster str, dann über 18 R eine Borte einstricken (= Rahmen im Zählmuster). Im Grundmuster weiterarbeiten, dabei für die Ärmelschräge beidseitig in der 3. R 1x1 M zunehmen = 49 M, in jeder 10. R noch 5x 1 M (in jeder 8. R 7x 1 M) zunehmen = 59 (63) M. Nach 45 (44) cm Gesamtlänge die Armkugel arbeiten und gleichzeitig ab Ärmelmitte das Motiv einstricken, dabei mit der 1. bzw. 11. R des Zählmusters beginnen. Für die Armkugel beidseitig 1x 3 M abketten, in jeder 2. R 2x 2, 8x 1, 2x (3x) 2 und 1x 4 M abketten. Über die restlichen 13 M noch 12 (14) cm in Ecru str.

Fertigstellung: Die Ärmel einnähen, Seiten- und Ärmelnähte schließen. Für den Kragen 66 M auffassen, 5 Runden Bundmuster, dann 11x nach jeder 6. M 1 Umschlag arbeiten. Aus diesem Umschlag in der folgenden Runde dem Muster entsprechend 2 M zunehmen = 88 M. Nach 24–28 cm alle M abketten.

Hier können Sie die Anleitung downloaden:

Downloads