Strickanleitung

Grobstrickpulli im Stil von Aquascutum

Frische Farben - Dieser luftig-leichte Pulli versetzt uns schon jetzt in Frühlingsstimmung

Grobstrickpulli im Stil von Aquascutum Grobstrickpulli im Stil von Aquascutum © Jalag Syndication

Frische Farben

Material: Schachenmayr-Wolle „smc select EXTRA MERINO SOFT“ (100% Merinowolle, ca. 130 m = 50 g), 600 (650) g in Kürbis Fb. 05126, Stricknadeln Nr. 4 und 6, eine kurze Rundstricknadel Nr. 6. 

Unsere Für Sie Strick-Anleitungen
Stricken Heft 21/13: Poncho mit Rollkragen

 

Haben Sie Lust auf weitere, tolle Strick-Ideen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich auch folgende Anleitungen genauer anzuschauen:

 Kuschel-Poncho 
 Strickpullover im Indian Summer Look
 Tolles Strick-Kleid

Weitere, schöne Strick-Anleitungen finden Sie hier >>


Bundmuster: (mit Nadeln Nr. 4) 2 M rechts, 2 M links im Wechsel.


Grundmuster: Netzpatent mit Nadeln Nr. 6. Generell gilt: In den Rückr werden die Umschläge gearbeitet und zusammengestrickt. In den Hinr die M rechts stricken, die Umschläge nur wie zum Linksstricken abheben.
1. = Rückr: Rand-M, * 1 M mit 1 Umschlag links abheben, 1 M rechts, ab * stets wiederholen, Rand-M.
2. = Hinr: Rand-M, * 2 M rechts, den Umschlag links abheben, ab * stets wiederholen, Rand-M.
3. = Rückr: Rand-M, * 1 M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, 1 M mit 1 Umschlag links abheben, ab * stets wiederholen, Rand-M.
4. = Hinr: Rand-M, 1 M rechts, * den Umschlag links abheben, 2 M rechts, ab * stets wiederholen, enden mit den Umschlag links abheben, 1 M rechts, Rand-M.
5. = Rückr: Rand-M, * 1 M mit 1 Umschlag links abheben, die folgende M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, ab * stets wiederholen, Rand-M. Die 2.–5. R stets wiederholen.


Maschenprobe: (Netzpatent) 15 M und 30 R = 10 x 10 cm.

ANLEITUNG


Rückenteil: 70 (74) M mit Nadeln Nr. 4 anschlagen und das Bundmuster mit 1 Rückr beginnen: Rand-M, * 1 M links, 2 M rechts, 1 M links, ab * stets wiederholen, Rand-M. Für Größe 40/42 in der letzten Bundmuster-R beidseitig 1 M zunehmen = 70 (76) M. Nach
8 cm Bundmuster mit Nadeln Nr. 6 das Grundmuster mit 1 Rückr beginnen. Für die Armausschnitte nach 36 (34) cm Grundmuster beidseitig 1x 4 M abketten, in jeder 2. R noch 4x
1 M abnehmen = 54 (60) M. Für den Halsausschnitt nach 51 cm Grundmuster die mittleren 22 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung in jeder 2. R noch 4x 1 M abnehmen. Nach 54 cm Grundmuster die 12 (15) Schulter-M abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken, für den Halsausschnitt jedoch nach 44 cm Grundmuster die mittleren 12 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung in jeder 2. R 6x 1 M, in jeder 4. R noch 3x 1 M abnehmen. Nach 54 cm Grund- muster die 12 (15) Schulter-M abketten.

Ärmel: 42 M mit Nadeln Nr. 4 anschlagen und das Bundmuster mit 1 Rückr beginnen: Rand-M, * 1 M links, 2 M rechts, 1 M links, ab * stets wiederholen, Rand-M. Für Größe 40/42 in der letzten Bundmuster-R beidseitig 1 M zunehmen = 42 (44) M. Nach 8 cm Bundmuster mit Nadeln Nr. 6 das Grundmuster mit 1 Rückr beginnen. Für die Ärmelschräge beidseitig in jeder 20. R 5x 1 M (in jeder 16. R 6x 1 M) zunehmen = 52 (56) M. Für die Armkugel nach 38 (36) cm Grundmuster beidseitig 1x 4 M abketten, in jeder 2. R 4x 1 M, in jeder 4. R 6x 1 M, in jeder 2. R 4x (6x) 1 M abnehmen, dann die restlichen 16 M abketten.

Fertigstellung: Die Schulternähte schließen, die Ärmel einnähen, dann Seiten- und Ärmelnähte schließen. Für den Kragen 84 M auffassen – hinten 36 M, vorne 48 M. 2 Rd linke M, 1 Rd rechte M, dann das Netzpatent in Runden (= Rd) stricken:
1. Rd: * 1 M links, 1 M mit 1 Umschlag links abheben, ab * stets wiederholen. 2. Rd: * 2 M rechts, den Umschlag links abheben, ab * stets wiederholen.
 3. Rd: * 1 M mit 1 Umschlag links abheben, die folgende M mit dem Umschlag links zusammenstricken, ab * stets wiederholen.
 4. Rd: 1 M rechts, * den Umschlag links abheben, 2 M rechts, ab * stets wiederholen, enden mit den Umschlag links abheben, 1 M rechts.
 5. Rd: * 1 M mit dem Umschlag links zusammenstricken, die folgende M mit Umschlag links abheben, ab * stets wiederholen.
Die 2.–5. Rd stets wiederholen.
 Nach ca. 24 cm die M locker abketten. Den Kragen nach links einschlagen und an den Schulternähten locker annähen.

Tipp: Netzpatent ist nicht schwer zu stricken, erfordert aber zu Anfang große Aufmerksamkeit. Auch deshalb unbedingt eine Strickprobe anfertigen. Wir haben für diesen Pullover im Netzpatent mit Bedacht dickere Stricknadeln verwendet, als auf der Banderole angegeben.

Hier können Sie die Strickanleitung downloaden:

Downloads