Strickanleitung

Jacke mit Pailettenknöpfen

Unser Trendmodel ist dieses Mal die Jacke mit Pailettenknöpfen zum Selberstricken.

Strickanleitung Jacke mit Paliettenknöpfen Jacke mit Pailettenknöpfen © Cornelia Aust

JACKE MIT PAILLETTENKNÖPFEN

Gr. 36–38 und 40–42 (Von Gr. 36–38 abweichende Angaben für Gr. 40–42 stehen hinter dem Schrägstrich.)

Material: Rowan „Bamboo Soft“ (100 % Bambus, ca. 102 m/50 g), 550/600 g in Lupin Fb. 101. Stricknadeln Nr. 3,5 und 4. 3 Zierknöpfe und 3 Druckknöpfe.

Bundmuster: (Nd 3,5) 3 M re, 2 M li im Wechsel.

Grundmuster: (Nd 4) Ungerade M-Zahl. 1. Rückr = li M. 2. Hinr: RM, * 2 M re, 2 Umschläge, ab * wiederholen, enden mit 1 M re, RM. 3. Rückr: RM, 1 M re, * die Umschläge von der Nadel gleiten lassen, 1 M abheben (den Faden vor der M mitführen), 1 M re, ab * wiederholen, RM. 4. Hinr: RM, 1 M li, * 1 M abheben (den Faden hinter der M mitführen), 1 M li, ab * wiederholen, RM. 5. Rückr = li M. 6. Hinr: RM, 1 M re, * 2 Umschläge, 2 M re, ab * wiederholen, RM. 7. Rückr: RM, * 1 M abheben (den Faden vor der M mitführen), 1 M re, die Umschläge von der Nadel gleiten lassen, ab * wiederholen, 1 M abheben (den Faden vor der M mitführen), RM. 8. Hin-R: RM, * 1 M abheben (den Faden hinter der M mitführen), 1 M li, ab * wiederholen, 1 M abheben (den Faden hinter der M mitführen), RM. Die 1.–8. R stets wiederholen.

Kostenlose Anleitung
Segeltuch-Shopper

In diese Shopper passt wirklich alles rein, hier geht es zur Anleitung >>

Zopfmusterblende: 25 M anschlagen und nach der Strickschrift arbeiten. Es wird ohne RM gearbeitet. In den Rückr die M str, wie sie erscheinen. Die 1. –16. R stets wie- derholen.

Maschenprobe: (Grundmuster) 24 M und 32 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 102/ 112 M anschlagen und das Bundmutter in der Rückt wie folgt aufteilen: RM,* 1 M re, 3 M li, 1 M re, ab* stehst wiederholen. Nach 7 cm für das Grundmuster in der 1. Rückr nach jeder 9. M 11x 1 M zun = 113/123 M. Für die Armausschnitte nach 35/33 cm Grundmuster beidseitig 1x 6 M abk, in jeder 2. R 6x 1 M abn = 89/99 M. Für den Halsausschnitt nach 60 cm die mittleren 37 M abk und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung in jeder 2. R 2x 2 und 1x 1 M abn. Nach 62 cm Gesamtlänge die 21/26 Schulter-M abketten.

Linkes Vorderteil: 45/52 M anschlagen und das Bundmuster in der Rückr wie folgt aufteilen: RM, * 1 M re, 3 M li, 1 M re, ab * stets wiederholen. Nach 7 cm für das Grund- muster in der 1. Rückr nach jeder 7. M 6x/nach jeder 9. M 5x 1 M zun = 51/57 M. Die Armausschnitte und die Schulter am re Rand arbeiten, wie beim Rückenteil beschrieben. Für den V-Ausschnitt nach 37 cm Gesamtlänge am linken Rand 1x 1 M, in jeder 4. R 18x/19x 1 M abn. Nach 62 cm Gesamtlänge die 21/26 Schulter-M abketten.

Rechtes Vorderteil: gegengleich arbeiten.

Ärmel: Für die Zopfblende 25 M anschlagen und 28/30 cm str. Beim Abketten die li M zusstr. Aus einer Längskan- te 69/73 M auffassen (aus 4 R 3 M auffassen) und im Grundmuster str. Für die Zunahmen beidseitig in jeder 6. R 7x 1 M zun = 83/87 M. Für die Armkugel nach 19/17 cm Grundmuster beidseitig 1x 6 M abk, in jeder 2. R noch 1x 3, 17x/18x 1 M, 1x 2, 1x 4 und die restlichen 19/21 M abketten.

Ausarbeitung: Die Schulternähte schließen. Die Ärmel einnähen, dann Seiten- und Ärmelnähte schließen. Für die Blende aus den Jackenkanten ca. 318 M (Vorderteil je 138 M = aus 4 R 3 M auffassen, hinterer Halsausschnitt 42 M) und4cmglattre,1Bruch R=1Mre,1Mli im Wechsel, 4 cm glatt rechts. Die Blende zur Hälfte nach links umschlagen und annähen. Die Druckknöpfe annähen, die großen Zierknöpfe auf die rechte Vorderteil-Blende nähen.

Weitere kostenlose Strickanleitungen finden Sie hier>>
Mehr zum Thema Stricken finden Sie hier>>

 

Downloads